Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Bobingen: Vier beschädigte Pkws bei Unfall nach Vorfahrtsverstoß
Rettungswagen Front Tag
Symbolfoto: Mario Obeser

Bobingen: Vier beschädigte Pkws bei Unfall nach Vorfahrtsverstoß

Am gestrigen Dienstag, 25.06.2019, ereignete sich in Bobingen ein Verkehrsunfall mit Verletzten und Sachschaden.
Um 14.50 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw die Greifstraße in Bobingen in nordöstliche Richtung. An der Kreuzung mit der Koloniestraße missachtete der Mann die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Durch diese Kollision wurde das Fahrzeug des jungen Mannes gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert, welches wiederum gegen ein weiteres abgestelltes Auto geschoben wurde.

Der junge Mann und zwei weitere Insassen seines Fahrzeugs wurden mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus Bobingen verbracht, während sein Unfallgegner unverletzt blieb.

Insgesamt wird der Sachschaden auf über 45.000 Euro geschätzt. Die beiden unmittelbar am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...