Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Durch Kurve schneiden Unfall verursacht
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Durch Kurve schneiden Unfall verursacht

Ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am 27.06.2019 gegen 15.15 Uhr im Erwin-Bosch-Ring in Krumbach.
Der 33-jährige Fahrer eines Kleintransporters schnitt die Linkskurve beim dortigen Autohaus. Ein entgegen kommender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug

Neu-Ulm: Omnibus touchiert Fahrzeuge – Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Busfahrer streifte am Samstagnachmittag, 17.08.2019, in der Augsburger Straße in Neu-Ulm mit seinem Omnibus im Bereich einer Kurve einen geparkten Pkw. Nachdem ...

Polizeifahrzeug Polizeiauto

Großkötz: Beim Ausparken anderen Pkw angefahren und geflüchtet

Ein 83-jähriger Pkw-Lenker touchierte am Samstagmittag beim Ausparken im Emmentaler Weg in Großkötz einen anderen Pkw. Anschließend fuhr er, ohne zu warten, weiter. Die Geschädigte ...