Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Unbekannter geht Frau an – Zeugen und Hinweise gesucht
Symbolfoto: detailblick-foto - Fotolia

Weißenhorn: Unbekannter geht Frau an – Zeugen und Hinweise gesucht

Hinweise zu einem Mann sucht die Polizeiinspektion Weißenhorn, der am 26.06.2019 eine Frau anging und bedrängte. Bereits zuvor fiel ein Mann am Hauptplatz auf.
Am späten Mittwochabend befand sich eine in der Altstadt wohnende Frau auf dem Nachhauseweg. Als sie ihre Haustüre aufsperrte und in den Hausgang ging, drängte sich plötzlich ein Unbekannter hinter die Frau und hielt sie fest. Die Frau erlitt hierbei leichte Verletzungen und konnte sich erfolgreich wehren; der Unbekannte rannte weg. Den Vorfall brachte die Frau gestern Abend der Polizei zur Kenntnis. Seitdem sucht die Polizei nach dem etwa 30 Jahre alten und dunkelhaarigen Mann und bittet um Hinweise.

Vor diesem Vorfall war am Hauptplatz ein Mann beobachtet worden, der wohl aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses gekommen war. Er fiel auf, weil er sich nach Einschätzung einer Anruferin seltsam verhalten hatte. Auf Ansprache rannte der Mann, von dem keine belastbare Beschreibung vorliegt, weg.

Es ist nicht bekannt, ob beide Vorfälle miteinander zusammenhängen.

Die Polizei fragt:
Unter der Rufnummer 07309/96550 bittet die Polizeiinspektion Weißenhorn um Hinweise: Wem fiel in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Zeit zwischen 23.00 und 01.00 Uhr in der Altstadt ein etwa 30 Jahre alter dunkelhaariger Mann auf, der sich möglicherweise auffällig verhalten hat?

Anzeige