Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Halblech: Blumen gießen führt zu Nachbarschaftsstreit
Streit
Symbolbild: Pixybay

Halblech: Blumen gießen führt zu Nachbarschaftsstreit

Am frühen Abend des 27.06.2019 kam es einem Mehrfamilienhaus in Halblech zu einem Streit zwischen einem Ehepaar und einer anderen älteren Hausbewohnerin.
Anlass des Streits war, dass Wasser beim Gießen vom Balkon der älteren Dame auf die darunter liegende Terrasse und Sonnenschirme des Ehepaares lief. Zu einem späteren Zeitpunkt stellte der Ehemann zusammen mit seiner Ehefrau die Nachbarin im Hausflur zur Rede. Hierbei kam es zu Beleidigungen und einer Bedrohung durch das Ehepaar gegen die Nachbarin. Die Sonnenschirme des Ehepaares wurden aufgrund des dreckigen Wassers stark verschmutzt. Die Polizei Füssen nahm Anzeigen wegen Bedrohung, Beleidigung und Sachbeschädigung gegen die Hausbewohner auf.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...