Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Pkw-Lenkerin streift Pfosten und landet in Maisfeld
Foto: Robert Weiss

Krumbach: Pkw-Lenkerin streift Pfosten und landet in Maisfeld

Zu einem Verkehrsunfall war es am 28.06.2019 bei Krumbach gekommen, bei dem eine Autofahrerin von der Fahrbahn ab und fuhr in ein Feld.
Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin fuhr am gestrigen Freitag, gegen 13.35 Uhr, auf der GZ 7 von Niederraunau nach Krumbach. Hierbei kam sie nach ersten Erkenntnissen aus bislang ungeklärter Ursache immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Etwa 200 Meter vor Krumbach kam sie nun nach links von der Fahrbahn ab und streifte hier mit der linken Fahrzeugseite einen Betonpfosten. Danach fuhr sie circa 150 Meter durch ein Maisfeld, bis sie letztendlich zum Stehen kam.

Durch den Unfall wurde das Fahrzeug so beschädigt, dass ein Aussteigen der Dame nicht mehr möglich war, weshalb sie durch die Feuerwehren Krumbach und Niederraunau befreit wurde.

Die Fahrzeugführerin hatte Glück, denn sie wurde durch den Unfall lediglich leicht verletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Die Höhe des verursachten Fremdschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Anzeige