Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Mit E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs
E-Scooter Fahren
Symbolfoto: Akaberka - Fotolia

Illertissen: Mit E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs

Die Fahrerin eines E-Scooters wurde von der Polizei in Illertissen aufgehalten und sieht nun einem Strafverfahren entgegen.
Am Freitagabend, um 22.50 Uhr, wurde eine 38-jährige Verkehrsteilnehmerin im Bereich der Lessingstraße / Von-Kleist-Straße durch Beamte der Polizeiinspektion Illertissen zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Sie war mit einem Elektroscooter unterwegs, welcher eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h aufwies. Da kein gültiger Versicherungsvertrag für den Scooter bestand, erwartet die Beschuldigte nun ein Strafverfahren.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...