Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Mann hat nach Auseinandersetzung mehrere Messerstiche
Messer
Symbolfoto: andranik123 - Fotolia

Kempten: Mann hat nach Auseinandersetzung mehrere Messerstiche

In der Nacht auf den 29.06.2019 kam es in der Kemptener Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter etwa zehn jungen Männern. Zeugen gesucht.
Nachdem sich die Ansammlung vor Eintreffen der Polizei auflöste, wurde ein junger polizeilich bekannter Mann in der Notaufnahme des Klinikum Kempten vorstellig, der mehrere Messerstiche im Bauchbereich aufwies. Der Mann musste notoperiert werden, er befand sich zeitweise in Lebensgefahr. Die ersten Ermittlungen in der Nacht wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt.

Polizei sucht Tatzeugen
Wer hat Beobachtungen zu dem genannten Geschehen gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an die Kripo Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...