Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: 27-Jährige übersieht Biker – Unfall mit Schwerverletztem
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Ehingen: 27-Jährige übersieht Biker – Unfall mit Schwerverletztem

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am 28.06.2019 in Ehingen zu, als er gegen einen Pkw krachte.
Am gestrigen Freitagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, bog eine 27-jährige Autofahrerin von der Hopfenhausstraße nach links in die Spitalstraße ab. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 33-jährigen Kradlenkers, der die Spitalstraße in Richtung Lindenstraße befuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von der Polizei auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...