Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Zwei beschädigte Fahrzeuge durch Auffahrunfall bei Gersthofen
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Zwei beschädigte Fahrzeuge durch Auffahrunfall bei Gersthofen

Zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden kam es am gestrigen 29.06.2019 zwischen Gablingen und Gersthofen.
Am Samstag, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Kreisstraße A 5 von Gersthofen kommend in Richtung Gablingen und wollte schließlich nach rechts in Richtung des dortigen Baggersees abbiegen. Dies bemerkte eine dahinter fahrende 21-Jährige zu spät und fuhr auf den Pkw des 43-Jährigen auf. Dessen Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Lindau: Grenzpolizisten stellen gestohlene Luxuskarosse sicher

Beamte der Lindauer Grenzpolizei hatten den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. ...