Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Zwei beschädigte Fahrzeuge durch Auffahrunfall bei Gersthofen
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Zwei beschädigte Fahrzeuge durch Auffahrunfall bei Gersthofen

Zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden kam es am gestrigen 29.06.2019 zwischen Gablingen und Gersthofen.
Am Samstag, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker die Kreisstraße A 5 von Gersthofen kommend in Richtung Gablingen und wollte schließlich nach rechts in Richtung des dortigen Baggersees abbiegen. Dies bemerkte eine dahinter fahrende 21-Jährige zu spät und fuhr auf den Pkw des 43-Jährigen auf. Dessen Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...