Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: VW-Fahrerin übersieht Toyota
Blaulicht auf PKW
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberach: VW-Fahrerin übersieht Toyota

Zu einem Verkehrsunfall, mit einem Gesamtschaden von rund 8000 Euro, kam es am 30.06.2019 in Biberach.
Am Sonntag fuhr eine 32-Jährige von Warthausen kommend auf der Ulmer Straße in Richtung Süden. Gegen 00.45 Uhr wollte der 22-Jährige mit seinem VW von der Sandgrabenstraße nach links in die Ulmer Straße einfahren. Dabei mißachtete er die Vorfahrt des Toyota. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Autos. Beide Autos mussten abgeschleppt werden und es entstand ein Sachschaden von je 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Neu-Ulm: Mehrere stationäre Blitzer beschädigt

Zeugen zu mehreren in Neu-Ulm beschädigten Blitzern sucht die Polizei in Neu-Ulm und bittet um Hinweise. Bereits in der Nacht auf den 22.08.2019 wurden die ...