Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Kreis Neu-Ulm: Hund beißt in Biergarten Besucherin in Oberschenkel
Hund Angriff Hundebiss
Symbolfoto: anjajuli - Fotolia

Kreis Neu-Ulm: Hund beißt in Biergarten Besucherin in Oberschenkel

In den Abendstunden des 29.06.2019 kam es in einem Biergarten in Holzheim zu einer Bissverletzung durch den Hund einer 45-jährigen Besucherin.
Eine 71-jährige Biergartenbesucherin befand sich auf dem Rückweg von der Toilette zu ihrem Sitzplatz. Dort angekommen, sprang unvermittelt ein Hund unter ihrem Tisch hervor und biss die 71-Jährige in den Oberschenkel. Die Frau stürze daraufhin zu Boden und wurde ein zweites Mal durch den Hund gebissen. Neben der Bisswunden am linken Oberschenkel zog sich die Frau mehrere sturzbedingte Schürfwunden an Ellenbogen und dem Knie zu. Die 71-Jährgie begab sich nach einer Erstversorgung durch den hinzugerufenen Rettungsdienst selbstständig in ärztliche Behandlung. Die 45-jährige Hundehalterin erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Feuerlöscher

Bahnhof Jettingen: Unbekannte entfachen Feuer an Hauswand

Sehr leichtsinnig verhielten sich am späten Abend des 16.08.2019 zwei unbekannte Personen am Bahnhof Jettingen, als sie direkt an der Hauswand eines Nebengebäudes ein Lagerfeuer ...

Fahrzeug Rettungswagen

Vöhringen: Unfall wegen Krampfanfall endet noch glimpflich – über 23.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag, den 16.08.2019, erlitt ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm während der Fahrt einen Krampfanfall. Er fuhr hierbei die Staatstraße 2031 von Bellenberg ...