Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Kreis Neu-Ulm: Hund beißt in Biergarten Besucherin in Oberschenkel
Hund Angriff Hundebiss
Symbolfoto: anjajuli - Fotolia

Kreis Neu-Ulm: Hund beißt in Biergarten Besucherin in Oberschenkel

In den Abendstunden des 29.06.2019 kam es in einem Biergarten in Holzheim zu einer Bissverletzung durch den Hund einer 45-jährigen Besucherin.
Eine 71-jährige Biergartenbesucherin befand sich auf dem Rückweg von der Toilette zu ihrem Sitzplatz. Dort angekommen, sprang unvermittelt ein Hund unter ihrem Tisch hervor und biss die 71-Jährige in den Oberschenkel. Die Frau stürze daraufhin zu Boden und wurde ein zweites Mal durch den Hund gebissen. Neben der Bisswunden am linken Oberschenkel zog sich die Frau mehrere sturzbedingte Schürfwunden an Ellenbogen und dem Knie zu. Die 71-Jährgie begab sich nach einer Erstversorgung durch den hinzugerufenen Rettungsdienst selbstständig in ärztliche Behandlung. Die 45-jährige Hundehalterin erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...