Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Wave Open Air im Donaubad: Mehrere Einsätze für die Polizei
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Wave Open Air im Donaubad: Mehrere Einsätze für die Polizei

Im Rahmen des „Wave Open Air“ im Donaubad kam es zu einem erhöhten Einsatzaufkommen der Polizeiinspektion Neu-Ulm.
Hierbei ging es um Diebstähle aus den dortigen Spinden der Badegäste und um diverse Betäubungsmitteldelikte mit Ecstasy und Marihuana, welche Wohnungsdurchsuchungen und Strafanzeigen nach sich zogen. Zudem fiel bereits bei Vorkontrollen zur Mittagsstunde ein 57-jähriger Pkw-Fahrer auf der Wiblinger Straße auf, welcher aufgrund des Genusses von Alkohol absolut fahruntauglich war. Neben der Strafanzeige der Trunkenheit im Verkehr wäre grundsätzlich auch dessen Führerschein sichergestellt worden. Diesen konnte er jedoch nicht aushändigen, da er bereits im Januar durch die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg aufgrund eines nicht angetretenen Fahrverbots eingezogen wurde.

Anzeige