Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Nach Fahrzeugkontrolle gings zu Fuß weiter
Polizeikontrolle Kelle Polizei
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Illertissen: Nach Fahrzeugkontrolle gings zu Fuß weiter

Kurz vor Mitternacht, am 29.06.0219, wurde in Illertissen-Au der Fahrzeugführer eines Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden mehrere Probleme festgestellt.
Der Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ferner bestand der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogen-Test bestätigte dieses. Der Beifahrer und zugleich Fahrzeughalter (ebenfalls nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis) führte noch eine geringe Menge an Marihuana mit sich, welches sichergestellt wurde. Der Fahrer musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Gegen die Beiden werden jetzt mehrere Ermittlungsverfahren geführt, u.a. wg. Fahren ohne Fahrerlaubnis und Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis, sowie dem Besitz von Betäubungsmitteln. Die Weiterfahrt wurde durch die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels unterbunden und die Beschuldigten durften ihren weiteren Weg zu Fuß antreten.

Anzeige
x

Check Also

Faust

Bad Wörishofen: Betrunkener Gast geht auf Barkeeper los

Am Freitagabend, 23.08.2019, ereignete sich in einer Lokalität in der Hauptstraße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem betrunkenen Gast und einem Barkeeper. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...