Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Binswangen: Offenbar übelriechende Flüssigkeit in Cabrio geschüttet
Nase zuhalten gestank Kitty – Fotolia
Symbolfoto: Kitty - Fotolia

Binswangen: Offenbar übelriechende Flüssigkeit in Cabrio geschüttet

Zeugen sucht die Polizei zu einem Cabrio, welches am 29.06.2019, an Schnellweiher Seen (Kreis Dillingen/Donau), von einem Unbekannten beschädigt wurde.
Zwischen 16.30 Uhr und 18.15 Uhr stellte die Besitzerin eines Cabrios ihr Fahrzeug an einem Verbindungsweg zwischen den Schnellweiher Seen, bei Binswangen, ab. Nachdem sie zu ihrem Pkw zurückgekehrt war, nahm sie einen starken unangenehmen Geruch im Fahrzeug war, der sich auch während der Fahrt nicht verflüchtigte. Vermutlich – so die Polizei – wurde eine bislang unbekannte Flüssigkeit in das Cabrio geschüttet. Das Fahrzeug muss nun chemisch gereinigt werden. Eine genaue Sachschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Telefonnummer 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...