Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Schläge beim Zigaretten holen
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Kempten: Schläge beim Zigaretten holen

Am 29.06.2019, gegen 04.20 Uhr, wollte ein 23-Jähriger auf dem Heimweg von einer Gaststätte Zigaretten aus einem Automaten in der Linggstraße ziehen. Dabei wurde er geschlagen.
Ein 19-Jähriger sowie eine weitere derzeit unbekannte Person näherten sich unbemerkt von hinten. Der 19-Jährige schlug dem 23-Jährigen mit der Faust auf den Kopf, wodurch dieser stürzte und sich mehrere Schürfwunden zuzog. Zwar konnte der Täter zunächst vor Ort nicht angetroffen, jedoch im Nachhinein ermittelt werden.

Zwei bestimmte und weitere Zeugen gesucht
Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach zwei Personen, die sich um den Geschädigten gekümmert hatten, da diese als wichtige Zeugen in Betracht kommen. Wer Hinweise hat, möchte diese bitte unter der Rufnummer 0831/9909-2141 bei der Polizeiinspektion Kempten melden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Front

Günzburg: Gegen Warnbake geradelt

Am späten gestrigen Nachmittag, 21.08.2019, fuhr ein 54-jähriger Radfahrer in der Denzinger Straße in Wasserburg gegen eine Warnbake. Hierbei stürzte er vom Rad und wurde ...

Fahrrad Schloss

Immenstadt: Fahrrad am Marienplatz entwendet

Am 20.08.2019, gegen 00.00 Uhr, stellte eine 35-jährige Frau Mountainbike, Marke Bulls, blau, vor einem Haus am Marienplatz ab und versperrte es mit einem Schloss. ...