Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Auf zwei und auf vier Rädern betrunken am Steuer
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Neu-Ulm: Auf zwei und auf vier Rädern betrunken am Steuer

Ein Autofahrer und eine Fahrradfahrerin wurden von der Neu-Ulmer Polizei einer Alkoholkontrolle unterzogen, welcher jeweils positiv ausfiel.

In der Nacht auf den 30.06.2019, wurde ein 31-jähriger Pkw-Fahrer in der Ringstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Test des Atemalkohols ergab, dass dieser nicht mehr fahrtauglich war. Auf ihn wird nun ein Bußgeldverfahren mit einem Fahrverbot von einem Monat zukommen.

Ebenso erging es einer 20-jährigen Fahrradfahrerin, welche auf dem Fahrradweg der Wiblinger Straße in Schlangenlinie fuhr. Nachdem diese die 1,6 Promillegrenze weit überschritten hatte, erwartet sie jedoch ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige