Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Reinhartshofen: Schwerer Verkehrsunfall eines Rennradfahrers
Rettungshubscrhauber Augsburg ADAC
Archivfoto: Mario Obeser

Reinhartshofen: Schwerer Verkehrsunfall eines Rennradfahrers

Schwer verletzt wurde am gestrigen Sonntag, den 30.06.2019, in den Nachmittagsstunden, ein 53-jähriger Rennradfahrer aus dem Augsburger Umland.
Dieser fuhr aus bislang unbekannter Ursache in der Hardtstraße in Reinhartshofen auf einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw auf und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er musste nach der Erstversorgung des Rettungsdienstes vor Ort mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Über den aktuellen Gesundheitszustand des Verunglückten liegen gibt es keine Erkenntnisse.

Polizei lobt Ersthelfer
Ersthelfer am Unfallort kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte sehr vorbildlich um den Verunfallten. Sie leisteten professionell Erste Hilfe und sicherten die Unfallstelle ab.

Anzeige
x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Neu-Ulm: Mehrere stationäre Blitzer beschädigt

Zeugen zu mehreren in Neu-Ulm beschädigten Blitzern sucht die Polizei in Neu-Ulm und bittet um Hinweise. Bereits in der Nacht auf den 22.08.2019 wurden die ...