Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Zeugen zu Einbruch in Wohnhaus gesucht
Einbruch Einbrecher
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Leipheim: Zeugen zu Einbruch in Wohnhaus gesucht

Am 30.06.2019, im Zeitraum zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in der Fonyoder Straße in ein Wohnhaus ein.
Anschließend durchwühlte er die Wohnräume. Derzeit steht noch nicht fest, ob bzw. was der Täter erbeutet hat. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro. Auch die Feuerwehr Leipheim war zur Wohnungsöffnung vor Ort.

Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können bzw. Verdächtiges im zeitlichen Vorlauf zu dem Einbruch beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, unter der Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Kreis Unterallgäu: Rechtsrockkonzert in Benningen untersagt – Sicherheitsbehörden handeln konsequent

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend, 24.08.2019, ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine Allgemeinverfügung. Die Polizeipräsidien Schwaben Nord und Schwaben Süd/West ...

Geldautomat Ausgabeschacht

Memmingen: Geldautomat gesprengt – Täter flüchtig

Am Sonntagmorgen, 25.08.2019, gegen 04.20 Uhr, sprengten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen. Die Täter konnten vom Tatort ...