Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Pkw am Freibad angefahren und geflüchtet
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Pkw am Freibad angefahren und geflüchtet

Zu einer Unfallflucht am Freibad in Krumbach, am 30.06.2019, sucht die Polizeiinspektion Krumbach Zeugen.
Am Sonntag, gegen 12.00 Uhr, parkte ein 31-jähriger Fahrzeugführer seinen Pkw BMW, silber auf dem Parkplatz des Freibades in der Raunauer Straße. Als er gegen 17:20 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam stellte er fest, dass die vordere Beifahrertür eingedellt und zerkratzt war. Der Schaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt. Von dem Verursacher des Schadens ist bisher nichts bekannt weshalb die Polizei Krumbach bittet, in diesem Zusammenhang getätigte Beobachtungen unter der Telefonnummer 08282/905-0 mitzuteilen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bad Wörishofen: Zaun durch unbekannten beschädigt

Von Anfang August bis jetzt wurde in Bad Wörishofen ein Feld des Stabmattenzaunes an der Berufsschule Bad Wörishofen in der Oststraße beschädigt. Vermutlich kletterte der ...