Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Donauwörth: Radfahrer muss bremsen und stürzt
Fahrrad Unfall
Symbolfoto: Mitch Shark - Fotolia

Donauwörth: Radfahrer muss bremsen und stürzt

Eine abbiegende Mopedfahrerin verursachte am 01.07.2019, gegen 07.45 Uhr, einen Unfall in der Donauwörther Sternschanzenstraße.
Die 16-Jährige befuhr mit ihrem Leichtkraftrad die Sternschanzenstraße und wollte nach links in die Jurastraße abbiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden 65-jährigen Radfahrers. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste der Radler stark abbremsen und stürzte deshalb auf die Fahrbahn. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Der Senior hatte augenscheinlich Glück und verletzte sich nur leicht. Nach Angaben der Polizeiinspektion Donauwörth entstand kein Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...