Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Füssen: Blitzschlag schockt zwei Frauen
Blitz Blitzschlag
Symbolfoto: Libor - Fotolia

Füssen: Blitzschlag schockt zwei Frauen

Am frühen Montagnachmittag kam es im südlichen Ostallgäu rund zweieinhalb Stunden zu heftigen Unwettern und zu größeren Niederschlägen.
Verkehrsunfälle oder entwurzelte Bäume blieben glücklicherweise aus. Zwei Angestellte eines Geschäftes in der Hopfener Straße wurden durch das Unwetter regelrecht geschockt: Sie befanden sich alleine in den Geschäftsräumen als ein Blitz ins Gebäude einschlug. Beide Frauen zeigten Schocksymptome und kamen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Sachschaden entstand keiner. Allerdings war der Strom des Gebäudes eine kurze Zeit ausgefallen. Am Einsatz waren ein Notarzt, eine Rettungsbesatzung aus Steingaden und eine Streife der Polizei Füssen beteiligt.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...