Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Kreis Aichach-Friedberg: Unfall bei Ried fordert rund 15.000 Euro Schaden
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Aichach-Friedberg: Unfall bei Ried fordert rund 15.000 Euro Schaden

Am gestrigen Montag, 01.07.2019, gegen 08.30 Uhr, ereignete sich in der Tannenstraße in Ried ein Verkehrsunfall.
Ein 21-Jähriger verstieß bei seiner Fahrt mit seinem Pkw der Marke Opel gegen das Rechtsfahrgebot. Eine mit einem Pkw der Marke Mazda entgegenkommende 29-Jährige konnte den zu weit links fahrendem Fahrzeuglenker nicht mehr ausweichen und es kam zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von zusammen geschätzten 15.000 Euro. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Anzeige
x

Check Also

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...

Merklingen/A8: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf glatter Fahrbahn

Hoher Sachschaden entstand am Montag, den 11.11.2019, bei einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 8 bei Merklingen ereignete. Kurz nach 06.00 Uhr fuhr ein ...