Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Nach Streifschaden mit Rettungswagen Pkw gesucht
Symbolfoto: L imaging - Fotolia

Krumbach: Nach Streifschaden mit Rettungswagen Pkw gesucht

Zu einem Streifunfall kam es am 02.07.2019 am Krankenhaus in Krumbach, zu dem nun das dabei beschädigte Auto gesucht wird.
Aufgrund fehlender Ortskenntnis befuhr eine Rettungswagenbesatzung am Dienstag, gegen 19.50 Uhr die Straße direkt vor dem Krankenhaus in Krumbach. Aufgrund der auf den Kurzzeitparkplätzen abgestellten Pkw wurde es sehr eng für den Rettungswagen.

Ein am Fahrzeug befindlicher Pkw-Führer signalisierte noch dem Rettungswagen, dass er durchfahren könne. Trotz erhöhter Vorsicht und der Signale des Autofahrers streifte der Rettungswagen den Außenspiegel des Pkw. Der Fahrzeugbesitzer signalisierte noch der Rettungsbesatzung, dass alles ok sei und sie weiterfahren könne.

Nachdem die Besatzung ihren Patienten an das Krankenhauspersonal übergab, stellte sie einen Schaden am Rettungswagen fest. Bei Nachschau waren jedoch der Fahrzeugführer sowie dessen Pkw nicht mehr vor Ort. Der Schaden am Rettungswagen beläuft sich auf circa 1.000 Euro. Die Polizei Krumbach bittet in diesem Zusammenhang, dass sich der geschädigte Fahrzeugführer unter 08282-905-0 meldet.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...