Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Fischach-Reitenbuch: Feuerwehr löscht brennenden Bagger
Bagger auf Baustelle
Symbolfoto: MichaelGaida

Fischach-Reitenbuch: Feuerwehr löscht brennenden Bagger

Kurz nach Baggerarbeiten, am 03.07.2019 bei Reitenbuch, musste die Feuerwehr zum löschen anrücken.
Auf einer Wiese zwischen Reitenbuch und Fischach wurden gestern Nachmittag Baggerarbeiten durchgeführt und um 15.30 Uhr beendet. Kurz danach gegen 15.45 Uhr stellte ein Mitarbeiter der Marktgemeinde Fischach fest, dass sich der Motor dieses Baggers in Brand gesetzt hatte. Der Brand ist durch Kräfte der Feuerwehr Fischach gelöscht worden. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Durch den Brand und den Löscharbeiten ist auch die betroffene Wiese in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Gesamtschaden beziffert sich nach Angaben der Polizeiinspektion Zusmarshausen auf geschätzte 10.000 Euro. (Symbolfoto)

Anzeige
x

Check Also

Sprayer sprüht schmierereinen

Neu-Ulm: Zeugen zu mehreren Farb-Schmierereien gesucht

Die Polizei in Neu-Ulm sucht Hinweise zu mehreren Schmierereien. Hier entstanden Sachschäden von insgesamt rund 3.000 Euro. In der Nacht auf den 21.08.2019 besprühte ein ...

Werkzeug der Spurensicherung

Sontheim/Brenz: Unbekannter bedroht und fesselt Ehepaar in dessen Haus

Am frühen Freitag, 23.08.2019, drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, ehe er wieder flüchtete. ...