Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Höchstädt: Mit Drohne im Pool badendes Ehepaar gefilmt
Symbolfoto: Pexels - Pixabay

Höchstädt: Mit Drohne im Pool badendes Ehepaar gefilmt

Auf Grund des schönen Wetters hatte sich ein Ehepaar in ihrem Pool in der Vogteistraße am 03.07.2019 gegen 19.25 Uhr aufgehalten. Plötzlich taucht über ihnen eine Drohne auf.
Die weiße Drohne auf stand für mehrere Minuten über ihrem Anwesen und filmte auch. Durch den Mann wurde die Drohne schließlich bis zu einer Personengruppe von zwei Männern im Alter von ca. 30 und 45 Jahren und einer Frau, etwa 30 Jahre alt verfolgt, die sich in der Nähe aufgehalten hatten.

Die Polizei weist darauf hin:
Grundsätzlich gilt für Drohnen ab 0,25 kg eine Kennzeichnungspficht mit Name und Adresse des Eigentümers. Ab 2 kg muss außerdem ein Kenntnisnachweis vorgelegt werden. Außerdem ist es verboten, seine Drohne über Wohngrundstücken, Menschansammlungen oder Einsatzorten der Polizei und Rettungsdiensten aufsteigen zu lassen. Auch das Fertigen von Bildern und Videos ohne die Zustimmung der aufgezeichneten Personen ist eine Straftat.

Anzeige