Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Gerstetten: Unfall fordert zwei Schwerverletzte
Symbolfoto: Christian Schwier - Fotolia

Gerstetten: Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Am Donnerstag, den 04.07.2019, wurden zwei Autofahrer in der Nähe von Gerstetten bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.
Gegen 16.45 Uhr fuhr eine 74-Jährige mit ihrem Nissan in der Straße von Erpfenhausen in Richtung L1165. Bei Gerstetten überquerte sie die L1165. Von rechts aus Richtung kam ein 28-Jähriger mit seinem BMW. Der hatte Vorfahrt und konnte nicht mehr bremsen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Beide Autofahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...