Allgemein

Am Bahnhof Faustschlag ins Gesicht bekommen

Zu einer Körperverletzung, die sich am 13.03.2017 am Bahnhof Günzburg zugetragen hatte, sucht die Polizei Zeugen.
Gestern Abend, gegen 20.15 Uhr, wurde ein 17-Jähriger auf dem Gelände des Bahnhofes von einer namentlich bisher unbekannten männlichen Person angesprochen und unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 17-Jährige wurde durch die Schläge leicht verletzt. Zur Klärung des Sachverhaltes hofft die Polizeiinspektion Günzburg und der Geschädigte um Hinweise möglicher Zeugen unter der Telefonnummer 08221/919-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.