Allgemein

Autobahn 8: Eisplatte von LKW kracht gegen Windschutzscheibe

Noch glimpflich verlief am 18.12.2017 ein Unfall auf der A8 Höhe Bubesheim, als sich eine Eisplatte von einem LKW löste.
Der Fahrer eines Sattelzuges verlor am Montag, gegen 09.00 Uhr, auf der A 8 bei Bubesheim eine Eisplatte, die sich über Nacht auf dem Planendach gebildet hatte. Der 62-jährige Lkw-Fahrer war auf der rechten Fahrspur in Richtung München unterwegs. Ein auf der mittleren Fahrspur fahrender Pkw wurde von der Eisplatte getroffen. Sie flog gegen die Windschutzscheibe. Bei der Überprüfung des Sattelzuges entdeckten die Beamten, dass das komplette Dach mit Eisplatten bedeckt war. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.