Allgemein

Fahrzeugführer unter Alkohol- und Drogeneinfluss in Neu-Ulm

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Neu-Ulm insgesamt vier Fahrzeugführer fest, die ihr Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führten.
Bei drei Fahrzeugführern konnte dabei eine Atemalkoholkonzentration von über 0,5 Promille, über einem Promille und über 1,5 Promille festgestellt werden. Bei dem vierten Fahrzeugführer schlug ein Drogenschnelltest positiv auf Marihuana an. Die Männer im Alter zwischen 22 und 44 Jahren müssen sich nun bezüglich Verstößen nach dem Strafgesetzbuch und nach Verstößen gemäß des Straßenverkehrsgesetzes verantworten. Des Weiteren mussten diese nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen ihren Heimweg fußläufig antreten.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.