Allgemein

Missglücktes Überholmanöver führt zu Verkehrsunfall

Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Mittwoch, dem 15.06.2022, jeweils beim Überholen. Hierbei wurde niemand verletzt.

Traktor und Pkw stoßen zusammen
Eine Fahrerin eines BMWs wollte auf der Staatsstraße zwischen Günzburg und Burgau einen Traktorfahrer überholen. Der Traktorfahrer wollte seinerseits mit seinem Gefährt trotz durchgezogener Linie nach links in einen Feldweg einbiegen. Für die Fahrerin des BMW war das Überholen folglich ebenso verboten. Somit erfolgte durch die Polizeiinspektion Günzburg die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens gegen beide Beteiligte. Durch den Zusammenstoß kam es zu einem Gesamtsachschaden von etwa 2000 Euro.

Abbiegenden Pkw rechts überholt
Eine 28-jährige Pkw-Lenkerin wollte am Vormittag in der Reindlstraße in Günzburg nach rechts auf den Parkplatz eines Modegeschäfts einbiegen. Hierbei wurde diese jedoch unerlaubt von rechts von einem Pkw überholt, der von einem 45-Jährigen geführt wurde. Es kam folglich zu einem Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Schadenshöhe beträgt rund 6000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.