Home » Allgemein » Regionalnachrichten (page 4)

Regionalnachrichten

Altenmünster: Autofahrer lässt nach Wildunfall Reh liegen

Reh Rehkuh

Ein 31-jähriger Ford-Fahrer fuhr Montagmorgen, den 06.04.2020, um 05.10 Uhr von Eppishofen in Richtung Reutern. Im Waldbereich kreuzte ein Reh die Fahrbahn und kollidierte mit dem Pkw. Er ließ das Reh mittig auf der Fahrbahn liegen und meldete den Unfall erst eine Stunde später bei der Polizei Zusmarshausen. Deshalb wurde er bei der protokollarischen Unfallaufnahme auch noch wegen einer Ordnungswidrigkeit ...

Read More »

Oberelchingen: Werkzeug aus aufgebrochenem Pkw gestohlen

Einsatzfahrzeug mit Blaulicht

In der Nacht vom 03.04. auf 04.04.2020 wurde an einem VW, der im Rotalteweg abgestellt war, eine Seitenscheibe aus der Dichtung gehebelt. Der bislang unbekannte Täter entwendete im Anschluss diverses Werkzeug im Wert von etwa 200 Euro. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm, Telefonnummer ...

Read More »

Bibertal: Hartnäckige Betrüger am Telefon

Telefon Smartphone Handy

Ein 70-Jähriger erhielt am 03.04.2020, 16.00 Uhr, einen Anruf, dass er an einer vierwöchigen Gratislotterie teilgenommen hätte und dieser Zeitraum nun beendet sei. Das Ganze würde nun in ein zwölfmonatiges Abonnement übergehen, welches im Monat knapp 70 Euro kosten würde. Der Anrufer bot an, dieses in ein dreimonatiges Abonnement umzuwandeln, damit der Geschädigte Geld sparen könne. Dieser ging jedoch nicht ...

Read More »

Günzburg: Pkws beim Trimm-dich-Pfad aufgebrochen

Geldbeutel Autoaufbruch

Ein Unbekannter brach am 06.04.2020, zwischen 15.10 und 16.10 Uhr, einen auf dem Parkplatz „In der Gmeind“ beim Trimm-dich-Pfad abgestellten Pkw auf. An dem silbernen Pkw Scirocco, hebelte die rechte vordere Fensterscheibe auf, wodurch diese sprang und entwendete die Geldbörse der Geschädigten. In dieser befanden sich Bargeld, verschiedene Kreditkarten und Dokumente. Einige Zeit später wurde der Geldbeutel bei der Brenner-Apotheke ...

Read More »

Lindau: Unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und flüchtet

Unfallflucht

Vermutlich am Montagmittag, den 06.04.2020, ereignete sich in Lindau–Hörbolz eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekanntes Fahrzeug kollidierte den ersten Erkenntnissen zufolge wohl beim Rangieren mit einer am Straßenrand befindlichen Holzhütte. Hierbei wurde die Holzhütte stark beschädigt. Es ist naheliegend, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw handelt. In der genannten Zeit waren Fuhrunternehmen unterwegs, um am Waldrand abgelegtes Holz abzuholen. ...

Read More »

Kreis Dillingen: Teures Smartphone verkauft – an Betrüger geraten

Smartphone

Bereits Ende März diesen Jahres hatte ein 43-jähriger Landkreisbewohner in einem Kleinanzeigenportal sein iPhone im Wert von 1.000 Euro zum Kauf angeboten. Ein bisher unbekannter Betrüger nahm Kontakt mit dem 43-Jährigen auf und gaukelte ihm vor, die Kaufsumme überwiesen zu haben. Daraufhin übersandte der 43-Jährige die Ware. Eine Überweisung war allerdings nicht zustande gekommen. Stattdessen hielt der Unbekannte den arglosen ...

Read More »

Weißenhorn: Vermeintlicher Gewinn angekündigt und Kontodaten erfragt

Frau Telefon Telefonieren

Am 04.04.2020 erhielt eine Bürgerin aus Weißenhorn einen Anruf einer bislang unbekannten Dame. Ein Betrugsanruf. Diese kündigte an, dass die Angerufene einen 500 Euro Einkaufsgutschein sowie einen weiteren 150 Euro Gutschein für ein Energieunternehmen gewonnen hätte. Um die Gutscheine zu erhalten müsse sie allerdings ein Zeitschriftenabonnement abschließen und in diesem Zuge ihre Kontodaten preisgeben. Durch geschickte Gesprächsführung fiel die angerufene ...

Read More »

Kreis Günzburg: Die Corona-Infektions-Zahlen vom 07. April 2020

Corona-Lage-Kreis-Guenzburg – Stand 07042020

Insgesamt 154 Personen im Landkreis Günzburg sind auf das Coronavirus positiv getestet. Dies sind im Vergleich zu gestern 14 Personen mehr. Die Verdachtsfälle haben sich um 10 auf 56 reduziert, die Zahl der Personen, welche sich unter Quarantäne befinden ist von gestern auf heute von 214 auf 303 Personen gestiegen. Genesen sind 26 Personen, welche mit dem Virus infiziert waren. ...

Read More »

Kreis Neu-Ulm: 250 Coronavirus-Infektion bestätigt – „drive-through“ – in Senden

Corona-Kreis-Neu-Ulm – Stand 07042020

Im Landkreis Neu-Ulm sind aktuell insgesamt 250 bestätigte Fälle für eine Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 gemeldet. Testzentrum in Senden geht wieder in Betrieb. Bei den bestätigten Fällen sind dies 15 Personen mehr als gestern. 13 Personen werden klinisch betreut. Insgesamt sind bereits 147 Personen wieder aus der Quarantäne entlassen worden. Diese gelten als wieder gesund. Dies ist der ...

Read More »

Bad Wörishofen: In Gaststätte Karten gespielt und auf nächtlicher Spritztour

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Gleich mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz beschäftigten die Polizeiinspektion Bad Wörishofen am gestrigen Montagabend, den 06.04.2020. Zunächst teilte ein Anwohner der Polizei mit, dass sich in einer Gaststätte in Bad Wörishofen mehrere Personen aufhalten und dort Karten spielen. Sowohl der Betreiber der Gaststätte wie auch seine Gäste wurden vor Ort angetroffen und dürfen nun mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Gegen ...

Read More »

Erfolg: Zwei Einbrecher in Firmen auf frischer Tat festgenommen

Einbrecher festgenommen Neu-Ulm

Am vergangenen Samstag, den 04.04.2020, wurden um kurz vor Mitternacht zwei Einbrecher nach kurzer Verfolgung auf frischer Tat festgenommen. Seit dem 12.02.2020 verzeichneten die Polizeidienststellen Neu-Ulm, Günzburg und Burgau eine auffallende Häufung von Einbrüchen in Firmen in Gewerbegebieten. Wie die weiteren Ermittlungen und Spurenauswertung ergaben, handelte es sich dabei um dieselbe Täterschaft. Durch eine koordinierte Zusammenarbeit der Polizeiinspektionen Burgau, Günzburg ...

Read More »