Home » Allgemein » TOP-Nachrichten (page 800)

TOP-Nachrichten

Faschingstreiben in Welden: Navigationsgerät aus Rettungswagen entwendet

Navigationsgerät

Die Polizei sucht Zeugen zum Diebstahl eines Navis am 25.02.2017 aus einem Rettungswagen in Welden, im Kreis Augsburg. Sie leisten täglich ihren Dienst und kämpfen nicht selten um Leben und Tod. Damit schnelle Hilfe auch gewährleistet werden kann, sind die Fahrzeuges des Rettungsdienstes mit Navigationsgeräten ausgestattet. Auf diese Geräte wird bei Einsätzen von der Leitstelle die Adresse gesendet. So können ...

Read More »

Jettingen-Scheppach: Fahrzeug geht kurz nach Kauf in Flammen auf

Brand PKW in Scheppach am 24.02.2017

Die Freude über sein gebraucht erworbenes Fahrzeug währte nicht lange, da am 24.02.2017 plötzlich eine Rauchentwicklung festzustellen war. Am Freitag geriet am Kreisverkehr auf der ST2025, bei der Auffahrt zur A8 in Richtung München, gegen 19.00 Uhr der Motorraum eines VW Golfs des aus Vaterstetten stammenden Fahrers in Brand. Die Feuerwehren aus Scheppach und Jettingen löschten das im Kreisverkehr stehende ...

Read More »

Kreis Dillingen: Polizeiliches Resümee zum Nachtumzug der Faschingsfreunde Steinheim

Der dreistündige Nachtumzug der Faschingsfreunde Steinheim in Dillingen verlief vor rund 15.000 Zuschauern störungsfrei. Während und nach dem Umzug kam es zu einigen kleineren Auseinandersetzungen und Zwischenfällen. Vom Roten Kreuz wurden nach bisher hier vorliegenden Erkenntnissen ca. 40 Versorgungen nach Alkoholmissbrauch, Stürzen und sonstigen Verletzungen durchgeführt. Mehrere Personen mussten im Krankenhaus behandelt werden. Bei der Polizeiinspektion Dillingen wurden während und ...

Read More »

Sommerregelung: Autos müssen wieder draußen bleiben

Günzburg März gilt die Sommerregelung

Ab 1. März gilt auf dem Günzburger Marktplatz wieder die Sommerregelung: Autos müssen dann wieder draußen bleiben. Ab dem 1. März haben Fußgänger wieder Vorrang auf dem Günzburger Marktplatz. Mit dem Einbruch des Frühlings gilt wieder die Sommerregelung, Teile des Platzes werden bis zum 31. Oktober zur Fußgängerzone. Dann gehört „Günzburgs gute Stube“ wieder den Gästen der Freiluftgastronomie, den Kunden ...

Read More »

Ulm: 35-jähriger Fußgänger ausgeraubt

Am frühen Samstagmorgen, kurz vor 05.00 Uhr, wurde ein Fußgänger nahe der Stadtmitte, überfallen und ausgeraubt. Polizei sucht mit Täterbeschreibung. Dem Mann begegneten nahe dem Karlsplatz zwei unbekannte Männer. Diese griffen ihn kurz darauf unvermittelt an. Einer der Täter nahm ihn in den Schwitzkasten, der zweite Täter würgte ihn am Hals. Die beiden sprachen ihn in einer ihm unbekannten Sprache ...

Read More »

Kreis Günzburg: 19-Jähriger drohte nach Verkehrskontrolle Polizisten zu erschießen

Handschellen angelegt

Die Polizei erhielt heute Mittag die Information, dass ein junger Mann damit drohte, Polizisten zu erschießen. Daraufhin wurde eine Fahndung eingeleitet. Am späten Vormittag erreichte die Polizei der Hinweis auf einen jungen Mann aus dem nördlichen Landkreis Günzburg, der im Laufe des Vormittages gegenüber anderen Personen gedroht hatte, sich eine Waffe zu besorgen und Polizisten zu erschießen. Im Rahmen der ...

Read More »

Kreis Günzburg: 11-Jähriger bei Waldarbeiten schwer verletzt

Zu einem Unfall kam es bei Waldarbeiten am 23.02.2017 in einem Wald bei Neuburg a.d.Kammel, bei dem ein Bub schwer verletzt wurde. Großvater, Vater und Sohn waren gemeinsam beim Arbeiten im Wald zwischen Wattenweiler und Neuburg a.d. Kammel. Sie fällten gegen 17.30 Uhr eine etwa 40 Zentimeter starke Buche, welche an einem steilen Abhang zum Liegen kam. Ein Teil der ...

Read More »

Region Ulm und Biberach: Glumbiger nicht überall friedlich

Die Polizei meldet aus den Regionen Ulm und Biberach weitgehend friedliche Feierlichkeiten, mit wenigen Vorfällen zum Glombigen Doschdig. Wie angekündigt, hatte die Polizei rund um die Fasnet kontrolliert und so für Sicherheit gesorgt. Positiv fiel dabei auf, dass die Bestimmungen zum Jugendschutz beachtet wurden. Die Feierlichkeiten verliefen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm weitgehend friedlich. Der übermäßige Alkoholkonsum mancher Feierenden sorgte ...

Read More »

Obermarchtal: Keine Verletzten bei Brand in Reutlingendorf

Ein Großaufgebot der Feuerwehr löschte einen Brand am frühen Freitagmorgen in Reutlingendorf, im Alb-Donau-Kreis. Gegen 4.30 Uhr rückten etwa 100 Feuerwehrleute zu dem Brand in der Neuen Straße aus. Dort stand der Anbau eines Rinderstalls in Flammen. Die Feuerwehrkräfte aus Reutlingendorf, Obermarchtal, Munderkingen, Rottenacker und Oberstadion hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und gelöscht. Weder Mensch noch Tier trugen bei ...

Read More »

Vorsicht Betrüger: Anrufer gibt sich als Polizeibeamter aus

Insgesamt acht Fälle wurden bisher der Polizei mitgeteilt, bei denen ein Unbekannter zumeist ältere Personen anrief und sich als Polizist ausgab. Am 23.02.2017 rief in den Vormittagsstunden ein unbekannter Mann in Wertingen mindestens acht Einwohner an und gab sich als Polizeibeamter der Polizeiinspektion Wertingen, der Polizeiinspektion Gersthofen oder der Kripo Augsburg aus. Mit bereits bekannter Masche versucht an Infos zu ...

Read More »

Kreis Dillingen: Hexentanz in Lauingen ohne größere Vorfälle

Faschingstreiben

Der „Hexentanz“ in Lauingen a.d.Donau am gestrigen Abend verlief aus Polizeisicht völlig problemlos. Die Veranstaltung der Faschingsgesellschaft Laudonia vor dem Lauinger Rathaus war gut besucht. Etwas über 1000 Menschen hatten sich dort eingefunden. Beim anschließenden „Hexentreiben“ in den Gaststätten, der Stadthalle und auf den Straßen der Innenstadt kam es erfreulicherweise zu keinen erwähnenswerten Vorfällen oder Straftaten.

Read More »