Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth

News Raum Donauwörth

Donauwörth: Anruferin fragt Seniorin nach Bargeldbeständen aus

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Eine 84-jährige Donauwörtherin wurde am 05.04.2020, zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr, insgesamt drei Mal innerhalb kürzester Zeit von einer bislang unbekannten Frau angerufen. Die Frau, die mit unterdrückter Nummer anrief, stellte sich nicht namentlich vor und befragte die Rentnerin sofort forsch nach bestehenden Bankkonten und größerem Barvermögen im Haus. Die Angerufene handelte richtig und beendete jeweils direkt nach der ...

Read More »

Großsorheim: Hydraulikschraube an Güllefahrzeug gelockert – Zeugensuche

Blaulicht Polizeifahrzeug

Eine bislang unbekannte Person öffnete am Wochenende den Seitendeckel einer landwirtschaftlichen Zugmaschine in Großsorheim und lockerte darunter eine Schraube der Hydraulik-Leitung. Daraufhin lief eine größere Menge Hydrauliköl auf den Boden. Eine Ölbindung erfolgte durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr. Die Inbetriebnahme des Güllefahrzeugs unterblieb, daher hält sich der entstandene Sachschaden mit etwa 100 Euro noch in Grenzen. Die Polizei Donauwörth eröffnete ...

Read More »

Donauwörth: Versuchter Einbruch in zwei Wohnungen festgestellt

Einbruch

Am 05.04.2020, um 09.30 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass versucht wurde, in der Johannes-Traber-Straße in Donauwörth zwei Terrassentüren versucht wurden mit einem Werkzeug aufzuhebeln. Dies gelang jedoch nicht. Der Tatzeitraum kann von den Bewohnern nicht genau eingegrenzt werden, die Handlungen dürften sich jedoch in den letzten Tagen ereignet haben. Von Ermittlungsbeamten der Inspektion konnten mehrere Hebelansatzspuren an beiden Türen ...

Read More »

Bilanz der letzten 48 Stunden COVID-19-Lage im Bereich des PP Schwaben Nord

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Im Zeitraum von Freitag, 03.04.2020, 06.00 Uhr bis Samstag, 04.04.2020, 06.00 Uhr, sowie von Samstag, 04.04.2020, 06.00 Uhr bis Sonntag, 05.04.2020, 06.00 Uhr, waren im Bereich des Polizeipräsidium (PP) Nord jeweils etwa 200 Einsatzkräfte für Überwachungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verordnung über die vorläufige Ausgangsbeschränkung eingesetzt. Die intensiven Kontrollmaßnahmen laufen flächendeckend unverändert weiter. Aufgrund des sonnigen Wetters war an öffentlichen ...

Read More »

Donauwörth: Trotz Zwangsentstempelung mit Pkw gefahren

Kennzeichen entstempelt

Ein Mann wurde am 02.04.2020 in Donauwörth mit seinem Pkw BMW X6 von der Polizei angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Während einer Streifenfahrt am späten Abend des gestrigen 02.04.2020 bemerkten Beamte der Donauwörther Inspektion in der Zirgesheimer Straße einen entgegenkommenden BMW ohne Zulassungsplakette. Bei einer anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrzeug aufgrund fehlendem Versicherungsschutz bereits behördlich zwangsentstempelt worden ...

Read More »

Ausgangsbeschränkung: Rund 4.200 Kontrollen in den letzten 24 Stunden in Nordschwaben

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Zur Kontrolle bezüglich der Einhaltung der Ausgangsbeschränkung sind die Polizeistreifen auch in Augsburg und weiteren Bereichen Nordschwabens unterwegs Im Zeitraum von Donnerstag, 02.04.2020, 06.00 Uhr bis Freitag, 03.04.2020, 06.00 Uhr, waren im Bereich Nordschwaben etwa 220 Einsatzkräfte für Überwachungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verordnung über die vorläufige Ausgangsbeschränkung eingesetzt. Im Berichtszeitraum wurden etwa 4.200 relevante Einrichtungen, Objekte, Örtlichkeiten und Personen ...

Read More »

Kreis Donau-Ries: Schwerer Stromschlag bei Renovierungsarbeiten

Saege Handsaege

Zwei Männer waren am 01.04.2020 um 14.15 Uhr mit Renovierungsarbeiten im Garten des gemeinsamen Einfamilienhauses in einer Riesgemeinde beschäftigt. Dabei kam es zu einem Unfall. Sie wollten ein Rohrsystem für Oberflächenwasser an der freigelegten Bodenplatte verlegen. Dabei stießen die beiden Männer auf ein Kabel, welches als veraltete Wasserleitung wahrgenommen wurde. Beim Versuch, die vermeintliche Wasserleitung mit einer Handsäge zu durchtrennen, ...

Read More »

Wemding: Erst auf Bankett geraten und dann überschlagen

Feuerwehrfahrzeug Blaulicht Rettungsdienst

Ein Autofahrer war am 30.03.2020 bei Wemding von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich in der Folge überschlagen. Am Montagmorgen, um 06.45 Uhr, fuhr ein 34-jähriger Wolferstädter auf der Kreisstraße DON 2 in Richtung Wemding, als er kurz nach Höhe des Doosweihers aus bislang ungeklärter Ursache auf übersichtlicher und freier Strecke nach rechts ins Bankett kam. Der Mann erschrak und ...

Read More »

Riedlingen: Brand in Reihenhaus durch Zigarette

Raucher mit Zigarette

Eine Zigarette war der Auslöser für einen Feuerwehreinsatz am 31.03.2020 in Riedlingen, einem Stadtteil von Donauwörth. Der Bewohner eines Reihenhauses in der Bronnerstraße warf am Dienstagabend, gegen 22.35 Uhr, eine abgerauchte Zigarette in den Papierkorb eines Zimmers im ersten Obergeschoss. Da die Zigarette offensichtlich nicht komplett abgelöscht war, löste diese zunächst einen Papierkorbbrand aus, welcher schließlich auf den daneben stehenden ...

Read More »

Nordschwaben: Ausgangsbeschränkung – Rund 3.300 Kontrollen der Polizei binnen 24 Stunden

Polizeifahrzeug BMW

Die Polizei im nordschwäbischen Raum stellte in den vergangenen 24 Stunden wieder mehrere Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung fest. Darunter auch eigentlich geschlossene Geschäfte, die eine Abholung von Waren nach Bestellung durchführten. Im Zeitraum von Montag, 30.03.2020, 06.00 Uhr bis Dienstag, 31.03.2020, 06.00 Uhr, waren im Bereich Nordschwaben etwa 190 Einsatzkräfte für Überwachungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verordnung über die vorläufige ...

Read More »

Donauwörth: Familienstreit in Mehrfamilienhaus läuft aus dem Ruder

Mann mit Messer in der Hand

In einem Mehrfamilienhaus im Donauwörther Stadtgebiet eskalierte in der Nacht vom gestrigen 30.03.2020 auf den heutigen 31.03.2020 ein Familienstreit massiv. Kurz vor Mitternacht bedrohte ein 56-Jähriger seine 54-jährige Ehefrau und den Sohn mit einem Jagdmesser. Er drohte beiden unter anderem mit dem Tod, woraufhin diese aus der gemeinsamen Wohnung flüchteten und die Polizei alarmierten. Mehrere Streifen der Donauwörther Inspektion trafen ...

Read More »