Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal (page 21)

News Raum Bibertal

KEMPTEN – Polizei informiert über Witterungsbedingtes Unfallgeschehen

BSAktuell, Polizei

Gesteigerte Unfallzahlen, aber nicht stark erhöht Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verzeichnete am Donnerstag, 17.01.2013, im Zusammenhang mit den Schneefällen ein erhöhtes Unfallaufkommen. Trotz der gestiegenen Unfallzahlen kann das Verkehrsgeschehen für diese Straßenverhältnisse als nicht sonderlich auffällig bezeichnet werden. Aufgrund der am Mittwochnachmittag einsetzenden Schneefälle stieg die Anzahl der Unfälle bereits am 16.01.2013 an. Spätestens im Laufe der vergangenen Nacht waren ...

Read More »

GROßKISSENDORF – Verkehrsunfall auf der Neu-Ulmer Strasse

.jpg

Am 05.01.2013, um 17:55 Uhr bog ein 18-jähriger Pkw-Fahrer von der Friedenstraße in die Neu-Ulmer Straße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Pkw einer 38-jährigen Fahrzeugführerin, die die Neu-Ulmer Straße aus Richtung Silheim kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde dabei niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1.850 Euro.  

Read More »

NEU-ULM / BIBERTAL – Das Schwein war schuld – Verkehrsunfall

BSAktuell.de Nachrichten aus der Region Bayerisch Schwaben. Bayerisch Schwaben Aktuell

Ein Glücksschwein zum Jahresanfang hatte sich vermutlich eine PKW-Lenkerin auch anders vorgestellt. Ein ausgewachsenes Wildschwein verursachte gestern Nachmittag einen schadensträchtigen Verkehrsunfall. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin war auf der S 2023 von Bibertal kommend in Richtung Nersingen-Straß unterwegs, als ca. 500m vor dem Ortseingang ein Wildschwein überraschend die Fahrbahn kreuzte. Die Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste das Tier frontal mit ...

Read More »

GÜNZBURG – Aktionsbündnis zeigt Flagge für die Demokratie

In Günzburg wurde am 24.11.2012 Flagge gezeigt. Die Bürgerbewegung „Günzburg tolerant und weltoffen – AKTIONSBÜNDNIS FÜR DEMOKRATIE“ machte deutlich, das ideologisches Gedankengut der rechten Szene in Günzburg nicht willkommen ist. Hintergrund der Veranstaltung war der zunächst vom NPD-Kreisverband Neu-Ulm/Günzburg geplante Parteitag im Günzburger Forum. Dieser musste von der Partei, nach Kündigung des Mietvertrages für das Forum am Hofgarten wegen Nichterfüllung ...

Read More »

RAUM AUGSBURG – Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Augsburg warnt vor falschen Bankmitteilungen

Internetkriminalität – Vorsicht vor falschen Bankmitteilungen Mit gefälschten Briefen, E-Mails und Pop-up-Fenstern in ihrem Online-Banking-Account werden Bankkunden manipuliert, ihre Zugangsdaten bzw. TAN einzugeben. Die Schreiben und Mitteilungen sind den Originalseiten einer Bank täuschend ähnlich. Mit drei neuen Vorgehensweisen umgehen die Betrüger sichere Online-Banking-Verfahren: Wenn ein Kunde  sein Online-Banking-Konto nützt, wird er über ein Pop-up-Fenster zu einer “Testüberweisung” aufgefordert. Zwischenzeitlich täuscht ...

Read More »

STADT GÜNZBURG – Günzburg ist weltoffen, tolerant und bunt – Stadt gewinnt vor Verwaltungsgericht

Wie die Stadt Günzburg auf ihrer Homepage berichtet, hat das Verwaltungsgericht Augsburg den Eilantrag, für die Nutzung des Forum am Hofgarten durch den NPD Kreisverband Neu-Ulm/Günzburg, abgelehnt. Die Kündigung des Mietvertrages seitens der Stadt Günzburg somit gültig. Gleiche Rechte – aber dann bitte auch gleiche Pflichten! Stadt Günzburg muss der NPD am kommenden Samstag nicht ihr Forum am Hofgarten für ...

Read More »

NEU-ULM – Raub durch Jugendgruppe in den Glacis-Parkanlagen – Zeugenaufruf-

Heute kam es in Glacis-Parkanlagen in Neu-Ulm zu einem Raub wobei der Geschädigte schwer verletzt wurde. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen die Angaben machen können über eine Jugendgruppe von 4 Personen. Die Jugendlichen sind ca. 16 – 17 Jahre alt und waren mit Kapuzenshirts bekleidet. Auffällig bei der Gruppe war, dass einer der Jugendlichen eine türkise Jogginghose ...

Read More »

LAUINGEN / KREIS DILLINGEN – Raubüberfall auf Farben- und Tapetenfachgeschäft

Gegen 17:45 Uhr betrat eine männliche Person ein Farben- und Tapetenfachgeschäft in der Egerländer Straße. Es war dort die 54-jährige Geschäftsinhaber anwesend. Diese wurde von dem Unbekannten mit einem Teppichmesser bedroht. Er forderte von ihr die Herausgabe von Bargeld. Die Geschädigte wurde dadurch genötigt, die Kasse zu öffnen und dem Täter ca. 200 Euro Bargeld zu übergeben. Der Täter verließ ...

Read More »

BIBERTAL / BÜHL – Geparktes Fahrzeug in der Hauptstraße angefahren – Unfallflucht

Im Unfallzeitraum, 14.11.12, 21.15 Uhr bis 15.11.12, 06.40 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf der Hauptstraße geparkten Pkw an der rechten Fahrzeugseite. Die Fahrzeugseite wurde verkratzt, eingedellt und aufgerissen. Auf Grund der sichergestellten gelben Fahrzeugsplitter handelt es bei dem Verursacher vermutlich um einen Lkw.  

Read More »