Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal (page 5)

News Raum Bibertal

Vorsicht: Landwirte bringen bald mit teils schwerem Gerät ihre Ernte ein

Traktor Bulldog Landwirtschaft lassedesignen

Landwirtschaftliche Fahrzeuge werden immer größer, schneller und schwerer. Gleichzeitig werden immer mehr Erzeugnisse über größere Strecken auf öffentlichen Straßen transportiert. Jeder Verkehrsteilnehmer muss deswegen in der anstehenden Erntezeit mit zusätzlichen Gefahren rechnen. Denn die modernen Erntemaschinen sind besonders lang und nicht selten mehr als drei Meter breit. Die Umrisse ihrer Anbaugeräte sind schlecht zu erkennen. Erst recht, wenn sie schlecht ...

Read More »

Kripo Neu-Ulm warnt vor einer aktuellen Betrugsmasche mit Jobangeboten in der Region

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Vermeintliche Jobangebote über ein Internet-Kleinanzeigenportal können sich schnell als Betrugsmasche herausstellen. Die Kripo warnt und  informiert über die Masche. Derzeit bearbeitet die Kriminalpolizei Neu-Ulm mehrere Fälle im Kreis Günzburg, Neu-Ulm und Unterallgäu, in denen sich Arbeitssuchende auf einen Minijob oder eine Nebentätigkeit eingelassen haben, welche Kriminelle für ihre Zwecke nützen. Über Online-Kleinanzeigenportale werden dort vermeintlich Arbeitskräfte gesucht, die ein Konto ...

Read More »

Bibertal: Zwei Verletzte bei Überschlag

Rettungswagen BRK

Eine Autofahrerin überschlug sich am 21.06.2018 zwischen Kissendorf und Rieden. Mit im Pkw ein fünfjähriges Kind. Gestern Nachmittag befuhr eine 32-jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstraße 2023 zwischen Kissendorf und Rieden in Fahrtrichtung Rieden. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam sie mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Nachdem sich das Fahrzeug überschlagen hatte, kam es in einem an die Fahrbahn angrenzenden Straßengraben auf ...

Read More »

Kissendorf: Nach Busverbindung gefragt und dabei Geschlechtsteil entblößt

Exhibitionist

Ein Exhibitionist zeigte sich am 13.06.2018 in Kissendorf einer Jugendlichen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles und den Täter. Gestern gegen 17.00 Uhr wurde eine junge Frau im Bereich der Neu-Ulmer Straße Kreuzung Ziegeleiweg von einem bislang unbekannten Mann angesprochen, als sie aus einem Bus ausstieg. Sie wurde von dem Mann nach einer möglichen Busverbindung nach Neu-Ulm befragt. Im Laufe ...

Read More »

Bibertal: Betrug mittels rechtswidrig erlangter Daten von Zahlungskarten

Internet Netzwerk Tastatur Computer Calado – Fotolia

Am 12.06.2018, um 13.22 Uhr, erhielt der Geschädigte einen Telefonanruf von einem angeblichen Mitarbeiter von Microsoft. Dieser teilte ihm mit, dass Sicherheitslücken auf seinem PC bestehen würden, welche durch ein notwendiges Sicherheits-Update behoben werden können. In der Folge entwickelte sich ein mehrstündiges Gespräch zwischen den beiden Männern, bei welchem der Unbekannte letztendlich Zugriff auf die Online-Konten des Geschädigten erlangte und ...

Read More »

Kreis Günzburg: Brand in Heulager in Opferstetten

Brand Opferstetten Heulager 02062018 12

Am 02.06.2018 wurde gegen 23.29 Uhr aus einer Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Opferstetten eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Die Integrierte Leitstelle Donau-Iller alarmierte aufgrund der Mitteilung umfangreich Einsatzkräfte zu dem Anwesen in der Ulmer Straße. Die ersten eintreffenden Kräfte versuchten sich ein Bild von der Lage zu verschaffen. Wie von einer Landwirtin mitgeteilt, kam es zu einer starken Rauchentwicklung ...

Read More »

Bibertal: Blechschaden nach Unfall in Anhofen

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am 29.05.2018 in Anhofen. Gestern Morgen bog ein 57-Jähriger mit seinem Pkw in Anhofen an der Einmündung Mittelweg – Zur Schießstatt vom Mittelweg kommend auf die Straße „Zur Schießstatt“ ein. Dabei übersah er einen auf der Straße „Zur Schießstatt“ herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einer 20-Jährigen gefahren wurde. Im Einmündungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen ...

Read More »

Vorsicht: Neues Phänomen beim Betrug durch “Falsche Polizeibeamte”

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Immer dreister werden die Täter, die sich ihren Opfern gegenüber am Telefon als Polizeibeamte ausgeben und diese teilweise um hohe Bargeldsummen betrügen. Eine „neue Masche“ wurde jüngst der Kriminalpolizei Lindau bekannt. Eine ältere Frau hatte zahlreiche Anrufe eines angeblichen Mitarbeiters des Bundeskriminalamtes erhalten, den es natürlich in Wirklichkeit nicht gibt. Der Anrufer gaukelte der Angerufenen vor, dass ihr Geld im ...

Read More »

Kreis Günzburg: Über 4,6 Millionen Euro vom Freistaat für kommunale Hochbaumaßnahmen

Münzgeld Münzen Euro

Auch in diesem Jahr unterstützt der Freistaat Bayern wieder kommunale Hochbaumaßnahmen im Landkreis Günzburg. Der Landkreis Günzburg, die Städte Günzburg und Krumbach, die Märkte Jettingen-Scheppach und Offingen, die Gemeinden Aletshausen, Bibertal und Röfingen sowie der Schulverband Thannhausen erhalten Zuweisungen nach Artikel 10 des Finanzausgleichsgesetzes (FAG) für kommunale Hochbaumaßnahmen in Höhe von insgesamt 4.638.000 Euro. Dies teilen die heimischen Landtagsabgeordneten Alfred ...

Read More »

Einsatzzentrale der Polizei in Kempten feiert 10-jähriges Bestehen

10jahre Einsatzzentrale Kempten Polizei

Heute vor genau zehn Jahren, am 30.04.2008, nahm die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ihren Betrieb auf. Unterstützt durch eine moderne Einsatzleittechnik waren im Rahmen der Umsetzung der Reform der Polizeiorganisation in Bayern die neuen Einsatzzentralen geschaffen worden. Waren die Notrufe bisher bei den örtlichen Polizeiinspektionen bearbeitet worden, so wurden diese Dienststellen ab dem 30.04.2008 von dieser Aufgabe entlastet. Zuerst ...

Read More »

Warnmeldung der Polizei: Erneut schadensträchtiger Callcenter-Betrug

Diebe Diebstahl

Stark ansteigende Fallzahlen im Bereich des Phänomens „Falsche Bedienstete“, also falscher Polizeibeamte sind derzeit im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West festzustellen. In den ersten vier Monaten des Jahres 2017 wurden 107 Anzeigen diesbezüglich aufgenommen. Vom Jahresbeginn bis zum 26.04.2018 wurden bereits 322 Fälle zur Anzeige gebracht. Mitte April ereignete sich im Ostallgäu erneut ein schadensträchtiger Fall, bei dem ein Rentner ...

Read More »