Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim (page 80)

News Raum Heidenheim

JETTINGEN-SCHEPPACH / KREIS GÜNZBURG – Raubüberfall vom 04.11.2012 auf Schnellrestaurant – Öffentlichkeitsfahndung

Wie am 04.11.2012 berichtet, überfielen am Samstag, den 03.11.2012, um 22.30 Uhr, zwei maskierte Männer unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messer das Schnellrestaurant „Burger King“ in Jettingen-Scheppach, Siemensstraße 1. Sie erbeuteten einen Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen steht der Überfall auf die Norma-Filiale in Leipheim um 19.45 Uhr nicht mit diesem Raubüberfall in Verbindung. Beschreibung erster ...

Read More »

Erster Wintereinbruch 2012 in Bayern – Die Chronologie des Einsatzsaufkommen

Pol FF

Der erste Wintereinbruch 2012 am 29.11.2012 in der Region sorgte für erhebliches Verkehrsaufkommen, Behinderungen und Verkehrsunfällen.Die Einsatzkräfte der Feuerwehren waren zahlreich über dan ganzen Tag verteilt im Einsatz, um Bäume und Äste von Fahrbahnen zu entfernen. Grund dafür war die Schneelast. Am frühen Morgen, gegen 05:10 Uhr musste die Kreissstraße NU 14 zwischen Vöhringen und Illerberg wegen eines querstehendern Lkw ...

Read More »

Wintereinbruch sorgt für erhebliche Behinderungen im Straßenverkehr und vielen Einsätzen

wett

Im Zeitraum Donnerstag 0:00 Uhr – 08:00 Uhr wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 41 Verkehrsunfälle registriert. Nach dem aktuellen Sachstand besteht bei 36 Unfällen ein Zusammenhang mit der Witterung. Auf der A7, Füssen Richtung Kempten, erreignete sich in den frühen Morgenstunden, gegen 6:00 Uhr, in Höhe Hopferau ein Verkehrsunfall, bei der eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und getötet ...

Read More »

GÜNZBURG – Aktionsbündnis zeigt Flagge für die Demokratie

In Günzburg wurde am 24.11.2012 Flagge gezeigt. Die Bürgerbewegung „Günzburg tolerant und weltoffen – AKTIONSBÜNDNIS FÜR DEMOKRATIE“ machte deutlich, das ideologisches Gedankengut der rechten Szene in Günzburg nicht willkommen ist. Hintergrund der Veranstaltung war der zunächst vom NPD-Kreisverband Neu-Ulm/Günzburg geplante Parteitag im Günzburger Forum. Dieser musste von der Partei, nach Kündigung des Mietvertrages für das Forum am Hofgarten wegen Nichterfüllung ...

Read More »

RAUM AUGSBURG – Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Augsburg warnt vor falschen Bankmitteilungen

Internetkriminalität – Vorsicht vor falschen Bankmitteilungen Mit gefälschten Briefen, E-Mails und Pop-up-Fenstern in ihrem Online-Banking-Account werden Bankkunden manipuliert, ihre Zugangsdaten bzw. TAN einzugeben. Die Schreiben und Mitteilungen sind den Originalseiten einer Bank täuschend ähnlich. Mit drei neuen Vorgehensweisen umgehen die Betrüger sichere Online-Banking-Verfahren: Wenn ein Kunde  sein Online-Banking-Konto nützt, wird er über ein Pop-up-Fenster zu einer “Testüberweisung” aufgefordert. Zwischenzeitlich täuscht ...

Read More »

STADT GÜNZBURG – Günzburg ist weltoffen, tolerant und bunt – Stadt gewinnt vor Verwaltungsgericht

Wie die Stadt Günzburg auf ihrer Homepage berichtet, hat das Verwaltungsgericht Augsburg den Eilantrag, für die Nutzung des Forum am Hofgarten durch den NPD Kreisverband Neu-Ulm/Günzburg, abgelehnt. Die Kündigung des Mietvertrages seitens der Stadt Günzburg somit gültig. Gleiche Rechte – aber dann bitte auch gleiche Pflichten! Stadt Günzburg muss der NPD am kommenden Samstag nicht ihr Forum am Hofgarten für ...

Read More »

LAUINGEN / KREIS DILLINGEN – Raubüberfall auf Farben- und Tapetenfachgeschäft

Gegen 17:45 Uhr betrat eine männliche Person ein Farben- und Tapetenfachgeschäft in der Egerländer Straße. Es war dort die 54-jährige Geschäftsinhaber anwesend. Diese wurde von dem Unbekannten mit einem Teppichmesser bedroht. Er forderte von ihr die Herausgabe von Bargeld. Die Geschädigte wurde dadurch genötigt, die Kasse zu öffnen und dem Täter ca. 200 Euro Bargeld zu übergeben. Der Täter verließ ...

Read More »

AUGSBURG – 89-jährige Rentnerin wird Opfer eines dreisten Betrügers

Wie bereits berichtet, sprach eine unbekannte männliche Person am 27.09.2012 gegen 10:00 Uhr eine 89-jährige Rentnerin im Univiertel an. Im Laufe des belanglosen Gespräches überzeugte der Mann die Seniorin, dass der Staat heimlich von Bankkonten vermögender Leute Geldabbuchungen vornehmen würde. Der Mann gab den Rat, einen Teil des Geldes deshalb lieber zu Hause zu verwahren. Deshalb fuhren beide mit einem ...

Read More »

KREIS HEIDENHEIM – Mutmaßliche Kupferdiebe festgenommen

Zwei 22 und 29 Jahre alte Männer wurden von Polizeibeamten in der Nacht zum Sonntag an der Anhauser Straße in Gerstetten-Dettingen auf frischer Tat fest genommen. Zeugen beobachteten, wie die mutmaßlichen Diebe ein Regenrohr abmontierten und verständigten die Polizei. Der Pkw, mit dem die Männer unterwegs waren, wurde sichergestellt. In ihm fanden Beamte eine kupferne Regenrinne. Kurze Zeit später kam ...

Read More »