Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen (page 11)

News Raum Niederstotzingen

MARKT RETTENBACH / LKR. UNTERALLGÄU – Tödlicher Motorradunfall – EG Ölfleck – Neue Erkenntnisse

Rund 1 1/2 Jahre nach einem tödlichen Motorradunfall, der sich aufgrund einer vorsätzlich gelegten Ölspur auf der Fahrbahn ereignet hatte, haben sich neue Erkenntnisse ergeben. Am frühen Abend des 17.04.2011 ereignete sich auf der Staatsstraße 2013 zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren ein schwerer Verkehrsunfall. Ein damals 37-jähriger Motorradfahrer war auf eine Ölspur geraten und tödlich verunglückt. Die Ermittlungen ergaben, dass ...

Read More »

GÜNZBURG / Überregional – Noch immer wird Ernst Eggler aus Günzburg vermisst -ÖFFENTLICHKEITSFAHNDUNG-

  DIE FAHNDUNG HAT SICH ERLEDIGT. Nach Rücksprache mit der Polizei ist die Öffentlichkeitsfahndung noch immer aktuell! Seit dem Vormittag des 01.11.2012 wird aus dem Günzburg (Schwaben) der 71-jährige Ernst Eggler vermisst. Der Vermisste ist auf Medikamente angewiesen und befindet sich eventuell in einer hilflosen Lage. Eine Absuche im Umfeld des Wohnanwesens durch Polizeikräfte, nach dem bekannt werden des Falles ...

Read More »

POLIZEI INFORMIERT – Die Polizei warnt vor Dämmerungswohnungseinbrecher – Regeln zur Vorbeugung!

Vorbeugen: Vorsicht! – Dämmerungswohnungseinbrecher Mit Einzug des Herbstes und der „dunklen Jahreszeit“ beginnt auch wieder die „Saison der Dämmerungswohnungseinbrecher“. In Augsburg und angrenzenden Bereichen wurden in den letzen Wochen bereits wieder derartige Einbrüche in Wohnungen registriert. Obwohl im Landkreis Dillingen bisher keine solchen Taten gemeldet wurden, möchten wir nochmals auf einige Punkte aufmerksam machen, um Dämmerungswohnungseinbrüche zu verhindern bzw. den ...

Read More »

ULM – Juwelier überfallen – Zahlreiche hochwertige Uhren erbeutet

Nach zwei Männern, die am Freitag kurz nach 11:00 Uhr einen Juwelier am Münsterplatz überfallen haben, fahndet die Polizei auf beiden Seiten der Donau mit einem großen Aufgebot. Die Fahnder hoffen auch auf Hinweise von Zeugen. Täterbeschreibung: Die 170 und 180 cm großen Männer betraten kurz nach 11:00 Uhr das Geschäft am Münsterplatz. Wie die Mitarbeiter schilderten, wirkten die Unbekannten ...

Read More »

GÜNZBURG / MEMMINGEN – Schockanrufer – Wieder ältere Frau betrogen – Warnmeldung

Erneut wurden im Schutzbereich des PP Schwaben Süd/West ältere Personen Opfer des Betrugsphänomens der „Schockanrufe“. Günzburg: In Günzburg wurde eine 71-jährige Frau Opfer eines skrupellosen Betrügers. Sie glaubte am vergangenen Freitag (31.08.2012) in der ersten Aufregung einem Anrufer, welcher sich als ihr in Russland lebender Sohn ausgab: Für die Regelung eines Verkehrsunfalls, bei dem ein kleines Mädchen schwer verletzt worden ...

Read More »

HEIDENHEIM – 22-jähriger erleidet tödliche Stichverletzung bei Auseinandersetzung – Zeugen gesucht

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung tödliche Stichverletzung davongetragen hat ein junger Mann in Heidenheim. Der bislang unbekannte Täter flüchtete. Bei der Heidenheimer Kriminalpolizei wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Ein 22 Jahre alter Mann verstarb am Sonntag an den Folgen einer Stichverletzung, die er bei einer tätlichen Auseinandersetzung gegen 3 Uhr davongetragen hatte. Der Täter ist bislang nicht bekannt. Bei der Heidenheimer Kriminalpolizei ...

Read More »

ICHENHAUSEN – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem hat sich erledigt – gesuchter meldete sich bei der Polizei

Seit Dienstagvormittag wurde aus Ichenhausen ein 48-jähriger vermisst. Er hatte am Montag 10:30 Uhr mit einem Rucksack seine Wohnung verlassen. Es wurde von einem ärztlichem Notfall ausgegangen.. Der 48-Jährige hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei der Polizeiinspektion Krumbach gemeldet. Er befindet sich zwischenzeitlich in ärztlicher Behandlung. In der Suche nach dem Vermissten war auch die Feuerwehr ...

Read More »

WEßLING (LANDKREIS STARNBERG – Vortäuschen einer Notlage – Polizei warnt vor der Masche

Am Samstag, den 14.07.2012 zwischen 17:00 – 18:00 Uhr wurde ein 68-jähriger Mann an einem Badeweiher bei Weßling (Landkreis Starnberg) von einem 51-jährigen Mann angesprochen. Der 51-Jährige täuschte eine angebliche Notlage vor. Aufgrund seiner Gutmütigkeit übergab der 68-Jährige dem angeblich Notleidenden 100 Euro. Die durch den Bittsteller angegebene Adresse, über die er sein Geld zurückbekommen könnte, stimmte natürlich nicht. Der ...

Read More »

ICHENHAUSEN – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem hat sich erledigt – gesuchter meldete sich

Seit Dienstagvormittag wurde aus Ichenhausen ein 48-jähriger vermisst. Er hatte am Montag gegen 10:30 Uhr mit einem Rucksack seine Wohnung verlassen. Es wurde von einem ärztlichem Notfall ausgegangen.. Der 48-Jährige hat sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bei der Polizeiinspektion Krumbach gemeldet. Er befindet sich zwischenzeitlich in ärztlicher Behandlung.  

Read More »

GÜNZBURG / KEMPTEN / KAUFBEUREN – Serie von Schockanrufen

Es handelt sich überregional gesehen um kein neues Phänomen – dennoch führt es immer wieder zum Erfolg. Bei einer Serie von sogenannten Schockanrufen erlangten am Mittwoch den 25.07.2012 bisher unbekannte Täter 8.000 Euro. Bei den Schockanrufen werden Menschen über Telefon unerwartet mit einem fingierten tragischen Ereignis konfrontiert, in das ihnen nahestehende Personen verwickelt seien. Hierbei kann es sich zum Beispiel ...

Read More »