Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen (page 5)

News Raum Niederstotzingen

Hilfsbedürftige Person gesucht und Schusswaffen gefunden

Nachdem röchelnde Geräusche in Niederstotzingen aus der Nachbarschaft gemeldet wurden, fuhr am 23.07.2016 eine Streife in die Staufenstraße. Bei der Überprüfung der Nachbarschaft, gegen 00.15 Uhr, öffnete ein 90-jähriger Mann die Haustüre. Der Mann hielt eine Schusswaffe in der Hand und schloss beim Erkennen der Beamten sofort die Tür. Die Beamten ließen die Sache nicht auf sich beruhen, sondern klingelten ...

Read More »

Verletzt: Radler prallen bei Herrmaringen zusammen

DRK, Deutsches Rotes Kreuz, BSAktuell, Nachrichten,

Verletzt hatten sich am 22.07.2016 zwei Radfahrer bei Herrmaringen, die sich entgegenkamen und offensichtlich übersahen. Zwei Radfahrer kamen sich gegen 15.30 Uhr, am Freitag, auf dem Wirtschaftsweg zwischen Hermaringen und Bergenweiler entgegen. Da sich beide Radler persönlich kennen, grüßten sie sich bei der Vorbeifahrt. Dabei schmolz der Seitenabstand zusammen und es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Beide Velozipedisten stürzten. Hierbei wurde ...

Read More »

Familie auf Autobahn 7 bei Giengen verunglückt

Deutsches Rotes Kreut Retter

Vier Menschen erlitten am 14.06.2016 zum Teil schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Giengen, im Kreis Heidenheim. Die Familie befand sich auf der Durchreise in Richtung Norden, als es gegen 13.00 Uhr, kurz nach der Brenztalbrücke bei Giengen, zu dem schweren Verkehrsunfall kam. Das Fahrzeug befand sich auf der linken Fahrspur und geriet dort auf der ...

Read More »

Schwere Unwetterfront richtete teils erhebliche Schäden an

Die Unwetterfront, die am 29.05.2016 über unsere Region zog, richtete teils erhebliche Sachschäden an. Hunderte Einsätze für viele Feuerwehren. Raum Biberach, Ulm und Heidenheim: Beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidium Ulm gingen am 29.05.2016, in der Zeit zwischen 16.15 und 21.00 Uhr, ca. 490 Notrufe mit Hochwasser oder Unwetterbezug ein. Die Unwetterfront bewegte sich vom Landkreis Biberach über die Stadt ...

Read More »

Vollbrand einer Scheune fordert Feuerwehren

Wärmebildkamera Feuerwehr

Mehrere Feuerwehren bekämpften am 23.05.2016 den Vollbrand einer großen Scheune in Sontheim / Brenz, im Kreis Heidenheim. Übergreifen verhindert. Anwohner alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie am Dienstag kurz nach 23.00 Uhr bemerkten, dass eine Scheune in der Friedhofstraße in Flammen stand. Als die Feuerwehren aus dem gesamten Umkreis eintrafen, stand die ca. 40 Meter lange Scheue in hellen Flammen. Den ...

Read More »

Verkehrsunfall: Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Fahrzeug des DRK - Rettungswagen

Zwei Schwerverletzte und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am vergangenem Samstag in Sontheim a.d. Brenz. Am 23.04.2016, gegen 18:15 Uhr, kam es auf der Osttangente zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Der 20-jährige Fahrer eines Pkw Renault befuhr die Verbindungsstraße von Brenz kommend und wollte die Osttangente queren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 23-Jährigen, ...

Read More »

Stauende zu spät erkannt: 150.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 bei Herbrechtingen, am 19.04.2016, wurden 1 Sattelzug, 1 LKW-Gespann und 4 Autos beschädigt. 150.000 Euro Gesamtschaden. Am Dienstag, gegen 17.05 Uhr, ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der A 7. Bei dem Unfall waren sechs Fahrzeuge beteiligt. Es wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein 47-jähriger Sattelzuglenker befuhr den rechten von zwei Fahrtstreifen in Richtung Würzburg. ...

Read More »

Verkehrsunfall auf Autobahn 7 mit drei Verletzten

Deutsches Rotes Kreut Retter

Drei Menschen wurden bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 bei Niederstotzingen schwer verletzt. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Ein 23-jähriger Autofahrer fuhr am 25.03.2016 gegen 21.05 Uhr auf der Autobahn 7 in Richtung Ulm. Nach der Anschlussstelle Niederstotzingen wollte er mit seinem Opel einen vor ihm fahrenden VW-Bus überholen. Hierbei prallte er aus ungeklärter Ursache gegen ...

Read More »

Region: Sturmtief Ruzica richtet geringe Schäden an

Feuerwehrauto

Hauptsächlich umgestürzte Bäume hinterließ ein Sturm der, am 08.02.2016, nachmittags über die Region fegte. Das Polizeipräsidium Ulm hatte einige Einsätze zu bearbeiten. Die Feuerwehren in den Landkreisen waren am Montagnachmittag und -abend überwiegend gefordert, als das Sturmtief Ruzica über das Land zog. In der gesamten Region wurden vereinzelt Bäume entwurzelt und Äste abgerissen, die dann zum Teil den Verkehr behinderten, ...

Read More »

Region: Polizei warnt vor Enkeltrick – Derzeit vermehrt solcher Anrufe gemeldet

Warnung vor Betrug

Zahlreicher Senioren in der Region erhielten am Mittwoch Anrufe von Betrügern, die auf Geld aus waren. Die Anrufer gaben sich dabei als vermeintliche Familienangehörige aus und wollten sich kurzfristig Geld leihen. Dieses würden sie angeblich dringend zum Kauf eines Autos oder einer Immobilie benötigen. Zum Abholen des Geldes würden die Anrufer jemandem vorbeischicken, da es ihnen aus irgendwelchen Gründen selber ...

Read More »

Kreis Günzburg: „Rauchmelderkontrolleure“ in Offingen – Vorsicht vor angeblich notwendiger Prüfung

In den sozialen Medien hält sich das Thema seit Tagen und nun gibt es im Kreis Günzburg den ersten Fall. Vermeidliche Kontrolleure von Rauchmeldern unterwegs. Wie erst jetzt der Polizei Burgau bekannt wurde, klingelte am 18.01.2016 eine bislang unbekannte männliche Person bei einer älteren Dame in der Von-Freyberg-Straße und forderte, ins Haus gelassen zu werden, da er angeblich die Rauchmelder ...

Read More »