Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden

News Raum Senden

Senden: Renitenter malischer Fahrgast im Zug

Polizeifahrzeug Front

Bei einer Fahrkartenkontrolle, am 16.09.2018, in einem Zug bei Senden, kam es zu einer Rangelei zwischen dem ZugfĂŒhrer und einem aggressiven Malier. Am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr befand sich ein 22-JĂ€hriger mit dem Zug auf dem Weg von Ulm in Richtung Memmingen. Auf Höhe von Senden sollte er einer Fahrkartenkontrolle unterzogen werden. Allerdings verweigerte der malische Staatsangehörige jegliche Kooperation gegenĂŒber ...

Read More »

Kreis Neu-Ulm: Kreisbrandinspektor Wildt verabschiedet und zwei FĂŒhrungskrĂ€fte ernannt

Neu-Ulm Feuerwehr Verabschiedung und Bestellungen LRA Neu-Ulm

Peter Walter wird sein Nachfolger – Markus Wöhrle ist neu in der FĂŒhrungsriege der Feuerwehren im Landkreis Neu-Ulm. Eine Feuerwehrlegende geht, ein Youngster kommt: Der langjĂ€hrige Kreisbrandinspektor (KBI) Werner Wildt hört auf. Peter Walter aus Senden, bislang Kreisbrandmeister (KBM), ist sein Nachfolger. Seine Position als KBM ĂŒbernimmt der 31-jĂ€hrige Markus Wöhrle, ehemaliger Kommandant der Bucher Feuerwehr. Landrat Thorsten Freudenberger und ...

Read More »

Sachschaden bei Unfall am Autobahndreieck Hittistetten

Blaulichtbalken

Rund 13.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Montagmorgen am Autobahndreieck Hittistetten. Eine 54-JĂ€hrige war mit ihrem Wagen von der B 28 gekommen und wollte auf die A 7 in Richtung FĂŒssen auffahren. Sie wechselte dabei vom EinfĂ€delungsstreifen direkt auf den linken Fahrstreifen, da auf dem rechten Fahrstreifen ein Lastwagen fuhr. Die Frau ĂŒbersah aber einen auf dem linken ...

Read More »

Kriminalrat Markus Eisenlauer: Kriminalpolizei Neu-Ulm unter neuer Leitung

Kripo Neu-Ulm Markus Eisenlauer

Mit Wirkung 1. September 2018 wechselt Kriminalrat Markus Eisenlauer vom PolizeiprĂ€sidium Schwaben Nord zum PolizeiprĂ€sidium Schwaben SĂŒd/West und wird neuer Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm. Seit November 2016 war Markus Eisenlauer stellvertretender Leiter der Kriminalpolizeiinspektion mit Zentralaufgaben [KPI(Z)] Schwaben Nord und damit zustĂ€ndig fĂŒr die BekĂ€mpfung von Organisierter KriminalitĂ€t und Ermittlungen im Staatsschutzbereich. Zeitgleich leitete er das „Mobile Einsatzkommando“ (MEK), welches ...

Read More »

Senden/Illertissen: Durch Enkel- und Bekanntentrick 80.000 Euro ergaunert

Seniorin weint traurig

Am vergangenen Dienstag, 28.08.2018, wurden Senioren aus Senden und Illertissen Opfer von BetrĂŒgerinnen. In beiden FĂ€llen rief bei den Ă€lteren Herrschaften jeweils eine Frau an, die sich als vermeintliche Verwandte und Bekannte ausgab. In Senden gab sich die BetrĂŒgerin als Verwandte aus, die aufgrund eines Wohnungskaufes eine hohe Bargeldsumme benötigen wĂŒrde. Bei dem Anruf in Illertissen war eine angebliche Bekannte ...

Read More »

Totes Schaf im Stadtpark in Senden

Blaulicht Blaulichtbalken

Ein Betreuer der Schafe im Landgrabenweg fand am Wochenende ein totes Schaf im Gehege auf. Die Polizei sucht Zeugen. Die UmstĂ€nde, wie das Tier in diesen abgegrenzten Bereich des Geheges kam und wie es verendet ist, bedarf der weiteren AbklĂ€rung. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird daher ersucht. Der Vorfall mĂŒsste sich laut Angaben des Betreuers zwischen Freitag 19.00 Uhr ...

Read More »

Region: Aktuelle Warnmeldung der Polizei vor EnkeltrickbetrĂŒgern

Warnung vor Betrug

Aktuell (24.08.2018) hĂ€ufen sich Meldungen zu betrĂŒgerischen Anrufen mit dem sogenannten Enkeltrick in den Bereichen GĂŒnzburg, Illertissen, ObergĂŒnzburg und Illertissen. Aktuell berichten Dienststellen, ĂŒber Anrufe von BetrĂŒgern in den StĂ€dten Neu-Ulm, ObergĂŒnzburg, Illertissen und GĂŒnzburg. BĂŒrgerinnen und BĂŒrger werden von einem angeblichen Angehörigen angerufen. Die vorgebrachte Geschichte folgt dabei dem bekannten Muster: Der Anrufer tĂ€uscht ĂŒber seine wahre IdentitĂ€t und ...

Read More »

Senden: 50.000 Euro Schaden bei Einbruch in OptikergeschÀft

Brillen

In der Nacht auf den 23.08.2018 hebelten Unbekannte die EingangstĂŒre eines OptikergeschĂ€fts in der Berliner Straße auf. Im GeschĂ€ft rĂ€umten die TĂ€ter die Regale teilweise leer und entwendeten insgesamt etwa 450 Brillen im Gesamtverkaufswert von 50.000 Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen zum dem, oder den TĂ€tern ĂŒbernommen und bittet hierzu um Zeugenhinweise zum Einbruch selbst und Beobachtungen im Umfeld. ...

Read More »

Senden: Polizei rettet SĂ€ugling hilfesuchender Mutter aus Pkw

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Einer deutlich aufgelösten Mutter konnte am 21.08.2018 von Beamten der Polizei Senden und Neu-Ulm geholfen werden. Gegen 10.00 Uhr kam erschien sie bei der Sendener Dienststelle und meldete, dass sie sich versehentlich aus ihrem Pkw ausgeschlossen habe; der FahrzeugschlĂŒssel lag im verschlossenen Fahrzeug. Außerdem – was die 30-JĂ€hrige so in Aufregung versetzt hatte – befand sich ihr acht Monate alter ...

Read More »

Senden: Polizei klĂ€rt Serie von AutobeschĂ€digungen – Nachbarn halfen

Handschellen - Festnahme

Insgesamt fĂŒnf SachbeschĂ€digungen an Autos konnten die Beamten der Sendener Polizei klĂ€ren. Hierbei waren Nachbarn der Polizei behilflich. Bereits am Freitag, den 17. August 2018, wurden bei der Polizei Senden Anzeigen wegen SachbeschĂ€digungen geparkter Pkw erstattet. Demnach beschĂ€digte in der Nacht von 16. auf 17. August ein bis dato unbekannter TĂ€ter zwei Pkw, welche in der Wiesentalstraße geparkt waren. Es ...

Read More »

Senden: Bei Polizeikontrolle falsche Personalien angegeben

Polizeifahrzeug Front

In der Nacht auf den 18.08.2018 fĂŒhrten Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn Verkehrskontrollen in Senden durch. Dabei konnte unter anderem ein 26-jĂ€hriger PKW Fahrer festgestellt werden, welcher zunĂ€chst den kontrollierenden Beamten gegenĂŒber erfundene Personalien angab. Außerdem meinte er, er habe seinen FĂŒhrerschein vergessen. Die Beamten bemerkten jedoch die Schwindelei des jungen Mannes und stellten fest, dass derzeit gegen ihn ein Fahrverbot ...

Read More »