Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden (page 2)

News Raum Senden

Senden: Zugeschlagen und randaliert

Polizeifahrzeug seitlich

In der Nacht vom 30.03.2019 auf den 31.03.2019 kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in der Römerstraße zu einer Körperverletzung. Ein Bewohner hatte dem anderen mit der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Der Geschädigte erlitt hierbei eine Rötung im Gesicht. Da der Täter nach der Tat sich nicht beruhigen lies und in seinem Zimmer randalierte, musste er mit zwei Polizeistreifen ...

Read More »

Senden/A7: Wilde Fahrt eines Porsche Cayenne durch Polizei beendet

Polizeifahrzeug Blaulicht

Am 31.03.2019 gegen Nachmittag kam es auf der Autobahn 7 durch einen 27-jährigen italienischen Staatsangehörigen zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Laut der Aussage mehrerer Zeugen würde der 27-Jährige mit seinem Porsche Cayenne wie „verrückt“ auf der A7 unterwegs ein. Das Fahrzeug habe mit erhöhter Geschwindigkeit anderer Verkehrsteilnehmer auf der A7 im Stau auf dem Standstreifen rechts überholt. Im weiteren Verlauf seiner Fahrt ...

Read More »

Senden/B28: Rund 17.000 Euro Gesamtschaden bei zwei Auffahrunfällen

Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho

Am Mittwochmorgen, am 27.03.2019, während des Berufsverkehrs kam es zu zwei Unfällen auf der B28. Eine Person wurde dabei verletzt. Beim ersten Unfall fuhren zwei Autos hintereinander auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Ulm. Kurz vor der Anschlussstelle Senden musste der Vorausfahrende verkehrsbedingt stark abbremsen. Die Fahrerin des nachfolgenden Wagens erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Die 21-Jährige ...

Read More »

Senden: Zweifacher Auffahrunfall im Rückstau

rettungswagen-frontblitzer-brk

Am frühen Nachmittag kam es am Samstag, 23.03.2019, zu gleich zwei aufeinanderfolgenden Auffahrunfällen in der Kemptener Straße in Senden. Ein Pkw-Fahrer stand aufgrund eines Rückstaus am Ende einer Fahrzeugschlange. Der nachfolgende Pkw fuhr diesem hinten auf. Aufgrund dessen konnte das dritte Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das mittlere Fahrzeug auf. Bei dem Unfall wurden alle Beteiligten leicht ...

Read More »

Senden: Mann mit Waffe am Hosenbund löst Polizeieinsatz aus

Waffe Hosenbund

Zwei rumänische Staatsbürger mittleren Alters sorgten am späten Samstagnachmittag, 23.03.2019, für einen Großeinsatz der Polizei. Ein Passant beobachtete, wie sich einer der beiden Männer mit einer Waffe am Hosenbund vor einem Bekleidungsgeschäft in Senden aufhielt, und wählte deshalb den Notruf. Während der Anfahrt der Einsatzkräfte begab der Mann sich zu seinem Pkw am Parkplatz, bei dem sich auch der zweite ...

Read More »

Senden: Bedienung und Gast eines Nachtlokals geraten in Streit

Polizeiauto Faust

In der Nacht von Freitag, 22.03.2019, auf Samstag, 23.03.2019, gegen 04.30 Uhr, kam es in einem Nachtlokal zu einem Streit zwischen einem Gast und dem Bedienpersonal. Der 24-jährige Gast bestellte bei dem 51-jährigen Angestellten zwei Flaschen Bier, worauf es wegen der Bezahlung zu einem Streit kam. Dabei ging eine Bierflasche zu Bruch. Der Gast holte bereits zum Schlag aus, traf ...

Read More »

Senden: Wegen Geldforderung Stein ins Gesicht geschlagen

Faust Schlagen

Am 14.03.2019 gegen 10.00 Uhr kam es zwischen mehreren nigerianischen Asylbewerbern in der Harderstraße zu einer Streitigkeit. In dessen Verlauf schlug der 33-jährige Haupttäter seinem Kontrahenten mit einem Stein in das Gesicht. Der Geschädigte erlitt hierbei einen Cut über dem linken Auge und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Hintergrund der Auseinandersetzung war wohl eine noch offene Geldforderung. Die genauen ...

Read More »

Senden: Mit der Faust ins Gesicht geschlagen

Polizeiauto Faust

Am frühen Dienstagmorgen, den 12.03.2019, gerieten zwei aus Asien stammende Männer in Streit. Ein 31-Jähriger klingelte Mitten in der Nacht bei einem 36-Jährigen und warf ihm vor, dass er ein Verhältnis mit seiner Schwägerin habe. Als der Besuchte dies verneinte, schlug ihm der Jüngere ins Gesicht. Daraufhin forderte der Geschlagene den Täter auf, mit zur Polizei zu kommen. Damit war ...

Read More »

Senden: Einbrecher in Firmengebäude kann es nicht lassen

Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia

Ein 26-Järiger aus Senden war im vergangenem Jahr 2018 mehrmals in eine Firma eingebrochen und bekam dafür eine Strafe. Nun konnte ihm eine weitere Tat nachgewiesen werden. Bereits am 23.12.2018 gegen Nachmittag kam es wieder, zunächst durch einen unbekannten Täter, zu einem versuchten Einbruchdiebstahl in eine Firma im nördlichen Industriegebiet. Bereits im April und Juli letzten Jahres wurde diese Firma ...

Read More »

Zahlreiche Einsätze wegen Schneefällen und glatter Straßen

Lenkrad Winter Schnee

Der plötzliche Wintereinbruch führte in Teilen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Es kam zu einigen Einsätzen. Durch auftretendes Schneetreiben, welches von Nord nach Süd durch den Zuständigkeitsbereich zog, kam es zwischen 07.30 Uhr und 11.30 Uhr, am 11.03.2019, zu einem erhöhten Aufkommen von Verkehrsunfällen. Auch Verkehrsbehinderungen, vornehmlich durch querstehende Lkw, sorgten nicht nur auf Autobahnen für Verkehrsbehinderungen. Binnen ...

Read More »

Witzighausen/Weißenhorn: Mehrere Unfälle mit ausgebüxten Rindern

Kuh Kühe Kuhherde

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 09.03.2019 auf den 10.03.2019, ereigneten sich mehrere Unfälle mit Rindern im Bereich zwischen Witzighausen und Weißenhorn. Dabei konnte festgestellt werden, dass eine Rinderherde aus einem Stall entflohen ist. Im Anschluss lief die Herde im oben genannten Bereich umher und überquerten auch die dortigen Bahngleise. Ein ankommender Zug erfasste unglücklicherweise zwei dieser Rinder, welche ...

Read More »