Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden (page 31)

News Raum Senden

Verkehrsunfall auf der B28: Beim Ausweichen Kontrolle verloren

Rettungswagen mit Einsatzleiter Rettungsdienst

Seine eigene Fahrgeschwindigkeit falsch eingeschätzt hatte ein 27-Jähriger bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der B 28 bei Senden. Der Schweizer war kurz nach der Anschlussstelle Senden auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hittistetten unterwegs, musste abbremsen und ausweichen, um einem vorausfahrenden Wagen nicht ins Heck zu fahren. Dabei geriet sein Auto außer Kontrolle, schleuderte zunächst gegen die Leitplanken und ...

Read More »

Männer versuchen mit Täuschungsmanöver an Handtasche zu kommen

Handtasche Dieb Raub

Mit einem Täuschungs- oder Ablenkungsmanöver versuchten in Senden a.d. Iller drei Männer die Handtasche einer Frau zu rauben. Zeugen gesucht. Einer 59-jährigen Frau aus Blaustein lief am 24.04.2016, gegen 10.30 Uhr, in der Bahnhofstraße an einer Gruppe junger Männer vorbei als sie von diesen angesprochen wurde. Nachdem sie darauf nicht reagierte, folgten ihr die drei Männer und einer griff unvermittelt ...

Read More »

In Bett ist es schöner als in der Schule

Ein grünes Polizeifahrzeug

Nachdem ein Jugendlicher in Neu-Ulm wiederholt nicht seiner Schulpflicht nachkam, schaute eine Streife der Polizei bei dem Heranwachsenden vorbei. Ein 16-jähriger allein lebender Jugendlicher nahm es in letzter Zeit nicht so genau mit seiner Schulpflicht. Als er gestern wieder einmal nicht bei der Schule erschien, forderte seine Betreuerin ihn auf den Unterricht zu besuchen. Er äußerte jedoch, dass er lieber ...

Read More »

Ermittelt: Omnibus beging Unfallflucht

Polizei, Nachrichten, BSAktuell,

Der Fahrer eines Omnibusses muss sich nun wegen Unfallflucht verantworten, die er am 15.04.2016 in Senden a.d. Iller begangen hatte. Am Freitagmorgen konnte eine Zeugin beobachten, wie ein Linienbus einen ordnungsgemäß geparkten Pkw beim Vorbeifahren beschädigte und danach weiterfuhr. Aufgrund der genauen Unfallzeit konnte der Linienbus und dessen Fahrzeugführer ermittelt werden. Der 61jährige Fahrer gab später an, dass er den ...

Read More »

Bei Abrissarbeiten Waffen aus zweitem Weltkrieg gefunden

Sichergestellte Waffen in Senden bei Abrissarbeiten

Bei Abrissarbeiten entdeckten Arbeiter eines Abrissunternehmens in Senden an der Iller zunächst Munitionsteile und später sogar diverse Kurzwaffen. Gemeinsam mit einer Streife der Polizeistation Senden wurden insgesamt drei Pistolen mit entsprechender Munition, ein Bajonett, sowie über einhundert Patronen für unterschiedlichste Langwaffen geborgen und sichergestellt. Wie es den Anschein hat, stammen die Waffen allesamt aus Zeiten des zweiten Weltkrieges und waren ...

Read More »

Verkehrsunfall: Vorfahrtsberechtigten PKW übersehen – 4 Verletzte

Blaulicht und Rettungswagen bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Senden a.d. Iller verletzten sich am 02.04.2016 vier Menschen, als ein Autofahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer übersehen hatte. Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 14:30 Uhr in der Römerstraße in Senden ein Verkehrsunfall bei dem vier Personen leicht verletzt wurden. Ein 85-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Römerstraße nach links in die Friedrich-List-Straße einbiegen, als er den entgegenkommenden Pkw ...

Read More »

Familienstreit: Frau schlägt Mann Messer auf den Kopf

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Bei einem Familienstreit im Sendener Ortsteil Ay wurde am 30.03.2016 ein Mann verletzt und musste sich im Krankenhaus behandeln lassen. Gegen 21.00 Uhr wurden zwei Streifen aus Weißenhorn in die Ulmer Straße beordert, nachdem ein Mitteiler angab, dass es dort zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen wäre. Tatsächlich konnte niemand in der betreffenden Wohnung angetroffen werden. Es stellte sich dann heraus, ...

Read More »

20-Jähriger lernt Radfahren: Landsmann war damit nicht einverstanden

Streit Prügel

Mehrere Polizeistreifen eilten am 30.03.2016 zu einer Asylunterkunft nach Wullenstetten, weil einen Mann mit den Radfahrübungen seines Landsmanns nicht einverstanden war. Gegen Mitternacht kam es in der Römerstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung als ein 20-jähriger Eritreer Fahrradfahren lernen wollte und dies einem 27-jährigen Landsmann nicht passte. Der stark Alkoholisierte warf im weiteren Verlauf ungezielt eine Flasche nach dem Jüngeren. ...

Read More »

Schwerer Verkehrsunfall: PKW kollidiert mit Traktor-Gespann

Polizei Absicherung

Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall bei Holzschwang, im Landkreis Neu-Ulm, verletzt. PKW kollidiert auf Gegenfahrbahn mit Traktor-Gespann. Am 29.03.2016, gegen 16:25 Uhr, fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße 2029 bei Holzschwang in nördliche Fahrtrichtung. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden Gespann aus Traktor und Anhänger. Traktor-Fahrer wurde durch ...

Read More »

Eingeschlafen: Essen auf dem Herd löst Rauchwarnmelder aus

Rauchmelder können Leben retten.

In Senden an der Iller verhinderte am 27.03.2016 ein Rauchwarnmelder schlimmeres, nachdem er den Bewohner durch den Signalwarnton weckte. Am Nachmittag wärmte sich ein 82 Jahre alter Rentner sein Essen auf und schlief dabei ein. Durch die Überhitzung des Essens entstand eine starke Rauchentwicklung. Nachdem der installierte Feuermelder Alarm auslöste wurde der Mann wach und konnte den Herd noch selber ...

Read More »