Home » Blaulicht-News » News Überregional (page 10)

News Überregional

Fazit des bayerischen Innenministers zum Schneeeinsatz

Schneepflug Schneeraümfahrzeug

Innenminister Joachim Herrmann zieht Fazit zum Schneeeinsatz in Bayern: Bis zu 10.000 Helfer täglich -Hilfeleistungssystem hat eindrucksvoll Schlimmeres verhütet – Einsatzkräfte haben enorme Arbeit geleistet „Die Katastrophenschutzbehörden in den betroffenen Landkreisen haben genau richtig reagiert und die erforderlichen Maßnahmen frühzeitig eingeleitet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren, freiwilligen Hilfsorganisationen, des Technischen Hilfswerks, Lawinenkommissionen, der Bayerischen Polizei, der Bundespolizei sowie der Bundeswehr haben ...

Read More »

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Rauchmelder können Leben retten.

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Zu einem offenen Brand kam es nicht. Grund für die Rauchentwicklung war Essen, welches der Bewohner auf dem eingeschalteten Herd beim Verlassen der Wohnung vergessen hatte. Sachschaden entstand nicht.

Read More »

Füssen: Handfester Streit wegen Absperrpfosten

mann-streit-zornig-jinga80-fotolia

Gegen Montagmittag, den 21.01.2019, kam in Füssen zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. Auslöser hierfür war, dass ein Anwohner einen Absperrpfosten der Zufahrt zu seinem Haus entfernen wollte, um Renovierungsarbeiten durchzuführen. Aufgrund dessen geriet er mit dem zuständigen Hausmeister in Streit. Dieser endete schließlich damit, dass beide Männer aufeinander einschlugen. Zumindest mündlich mit in den Streit involviert waren außerdem ...

Read More »

Oberstaufen: Geschwindigkeitskontrollen auf der ST2005

Lasermessung, Geschwindigkeitsmessung,

Bei Laserkontrollen am 22.01.2019 auf der Staatsstraße 2005 zwischen Aach und Steinebach wurde eine Anzahl von Geschwindigkeitsverstößen festgestellt. Spitzenreiter war ein Pkw-Fahrer mit 136 km/h. Daneben wurden noch drei weitere Fahrzeugführer festgestellt, welche ebenfalls so schnell waren, dass der Verstoß nicht mehr verwarnt werden konnte und eine Anzeige erfolgt. Erlaubt sind hier 100 km/h.

Read More »

Kempten: 16-Jähriger wegen versuchtem Totschlag in Haft

Polizeifahrzeug Wappen blau

Aufgrund mittlerweile gewonnener Erkenntnisse, zu einem Vorfall in einem Parkhaus in Kempten, ergab sich gegen einen der an der Schlägerei Beteiligten der Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts. Am 16.12.2018 kam es in einem Parkhaus in der Kronenstraße zunächst zu einer Sachbeschädigung an mehreren Pkws. Ein 21-Jähriger aus Durach konnte mit seinen drei Freunden eine Gruppe junger Männer im Alter von 15-24 ...

Read More »

Sonthofen: „Genetischer Fingerabdruck“ führt zur Klärung eines Einmietbetruges

Werkzeug der Spurensicherung

Im Oktober 2018 hatte sich ein bis dato unbekannter Mann in einer Gaststätte in Sonthofen unter falschen Personalien eingemietet. Während seines Aufenthaltes prellte er nicht zur die Zeche und Einmietschuld, er beschädigte diverses Hausinventar und verschwand unerkannt mit dem Pkw der Gastwirtin. Der hinterlassene Gesamtschaden lag damals bei mehreren tausend Euro. Während der gestohlene Pkw im November beschädigt im Bereich ...

Read More »

Füssen: Auffahrunfall auf der B16 fordert drei Verletzte

Rettungshubschrauber Kempten

Am frühen Dienstagnachmittag, 22.01.2019, ereignete sich auf der B16 zwischen dem Festspielhaus und dem Wertstoffhof ein Verkehrsunfall. Hierbei war ein 60-Jähriger in Richtung Rieden unterwegs und wollte anschließend in Richtung See Alm nach links abbiegen. Zu diesem Zweck bremste er ab um anschließend abzubiegen. Eine 32-Jährige übersah den wartenden Pkw auf ihrer Spur und prallte in dessen Heck. Im Auto ...

Read More »

Kempten: Betrunkener Fahrgast schlägt auf Busfahrer ein

Streit Faust

In Kempten hatte ein zunächst eingeschlafener Fahrgast am 22.01.2019 plötzlich den Busfahrer angegriffen. Nach bislang bekannten Informationen ist heute der Fahrgast eines Linienbusses gegen 11.45 Uhr im Sitzen eingeschlafen und deswegen auf den Boden gefallen. Der Busfahrer stoppte den Bus kurz in der Stadtbadstraße und kümmerte sich um den Fahrgast, der zwischenzeitlich wieder zu sich gekommen war. Dieser stand auf ...

Read More »

Weilheim an der Teck/A 8: Lkw kracht in Stauende

adac rettungshubschrauber ulm christoph 22

Ein Schwerverletzter und vier kaputte Lastwagen sind die Bilanz eines Unfalles am 22.01.2019 auf der Autobahn 8 bei Weilheim. Gegen 12.00 Uhr waren mehrere Lastwagen auf der rechten Spur in Richtung München unterwegs. Der Verkehr staute sich bis die Fahrzeuge standen. Das bemerkte ein 39-Jähriger aus unbekannter Ursache zu spät. Der Mann fuhr ungebremst in den vor ihm stehenden Scania. ...

Read More »

Polizeiseelsorge unverzichtbare Hilfe für viele Beamte in dienstlichen oder privaten Belastungen

Seelsorge

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum traditionellen Polizeigottesdienst: „Polizeiseelsorge unverzichtbare Hilfe für viele Beamte in dienstlichen oder privaten Belastungen“ Zahlreiche Polizeibeamte sind immer wieder Ausnahmesituationen – wie Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten oder Getöteten – ausgesetzt. „Sie sind in und nach solch schwierigen Situationen nicht alleine, alle Mitglieder der ‚Polizeifamilie‘ sind füreinander da“, betonte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann beim Polizeigottesdienst am 21.01.2019 ...

Read More »

Pfronten: 47-jähriger Autofahrer bei Unfall mit Zug tödlich verletzt

Unfallstelle Verkehrsunfall Notarzt Feuerwehr

Am 21.01.2019 kam es in Ptronten, am Bahnübergang Badstraße/Achstraße zu einem folgenschweren Unfall, bei dem ein Autofahrer getötet wurde. Gegen 18.30 Uhr fuhr ein 47 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Lauf a.d.Pegnitz auf der Badstraße Richtung Achweg. Am dortigen Bahnübergang, welcher lediglich mit Andreaskreuzen gekennzeichnet ist, achtete er nicht auf den gerade aus Richtung Pfronten-Ried heranfahrenden Regionalzug. Der Pkw überquerte den ...

Read More »