Home » Blaulicht-News » News Überregional (page 123)

News Überregional

Wohnungseinbrecher in Haft: Ermittlungserfolg durch länderübergreifende Ermittlungsgruppe

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Nach langen und intensiven Ermittlungen ergingen Haftbefehle gegen zwei Männer. Sie sollen über 50 Einbrüche in Wohnungen begangen haben, so die Erkenntnisse der Ermittlungsgruppe, welche die Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm gemeinsam eingerichtet hatten. Wie die Staatsanwaltschaft Memmingen und die Polizeipräsidien Schwaben Süd/West und Ulm jetzt mitteilen, sind die Ermittler den Einbrechern schon länger auf der Spur. Ein erster vager ...

Read More »

Zertifizierung: 22 Johanniter-Rettungshundeteams stellten sich der Prüfung

Michaela Saiko und ihr Hund Silver

Rettungshundeteams aus ganz Deutschland trafen sich am vergangenen Wochenende in Hannover. 22 ehrenamtliche Hund-Mensch-Teams haben sich erfolgreich der zentralen Prüfung in Hannover gestellt, darunter auch ein Team der Johanniter aus Kötz Kleinkötz/Hannover  22 ehrenamtliche Rettungshundeteams aus ganz Deutschland haben sich an diesem Wochenende der zentralen Rettungshundeprüfung in Hannover erfolgreich gestellt, darunter auch ein Team der Johanniter in Kötz. Die mehrteilige ...

Read More »

Ortung bei 110-Notrufen: Flächendeckend für schnellere Hilfe in Notfällen

Notruf, Polizei, BSAktuell, Nachrichten

Neuentwickelte Software für die bayerischen Polizei Einsatzzentralen – Ortung nur bei Freigabe durch betroffene Person möglich Eine neuentwickelte Software für die Einsatzzentralen der Bayerischen Polizei, die eine Ortung in Notfällen über SMS ermöglicht, hatte gestern Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in Nürnberg vorgestellt. Über den GPS-Empfänger im Smartphone kann die Polizei nach Freigabe durch den Anrufer die Position bis auf wenige ...

Read More »

41 Neuzugänge beim Polizeipräsidium Schwaben Nord

Gruppenbild Neuzugänge Polizeipräsidium Schwaben Nord

Insgesamt 41 neue Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen begrüßte heute Polizeipräsident Michael Schwald im Dienstgebäude des Polizeipräsidiums in Augsburg. Zweimal im Jahr, zum ersten März und zum ersten September, werden Polizeibeamte nach ihrer Ausbildung von der Bereitschaftspolizei zu ihren neuen Dienststellen in den jeweiligen Präsidien in Bayern versetzt. Hinzu kommen sogenannte Austauschversetzungen zwischen den Präsidien. Von den 41 Beamten, die gemäß dieser ...

Read More »

Fasnet: Polizeipräsidium Ulm zieht Bilanz

Fasching

Viele Einsätze mit Angriffen mit schwer verletzten Personen überschatteten die Fasnet 2017 aus Sicht der Polizei in den Bereichen Biberach, Göppingen, Heidenheim und Ulm. Die Polizei hatte bereits im Vorfeld intensive Kontrollen auf den Straßen und im Umfeld von Fasnetsveranstaltungen angekündigt. Und auch durchgeführt. Jetzt zieht die Polizei eine durchwachsene Bilanz: Positiv fiel auf, dass die Bestimmungen zum Jugendschutz weitgehend ...

Read More »

Bad Schussenried: 24-Jährige mit Waffe löst Polizeieinsatz aus

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Mehrere Einsatzkräfte der Polizei, darunter auch Spezialkräfte, eilten am 28.02.2017 nach Bad Schussenrief in die Aulendorfer Straße. Heute Morgen, gegen 6 Uhr, teilte ein Anrufer der Polizei über Notruf mit, dass sich in der Aulendorfer Straße eine Person mit einer Schusswaffe aufhalten würde. Umgehend wurden Kräfte an die benannte Adresse geschickt. Als eine Streife der Polizei wenig später eintraf, befand ...

Read More »

Verkehrsunfallstatistik 2016 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West

Polizei Verkehrsunfall Blaulicht eingeschaltet und Schriftzug Unfall

Im Bereich der Polizeipräsidium Schwaben Süd/West stieg die Anzahl der bei Verkehrsunfällen getöteten Personen in 2016 auf 73. Ein Anstieg um 23 tödlich Verletzte. Anzahl der Verletzten blieb auf etwa gleichem Niveau. Die Beamtinnen und Beamten mussten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West im Jahr 2016 durchschnittlich 73 Verkehrsunfälle pro Tag aufnehmen. Das Unfallgeschehen verlief dabei von einfach gelagerten Blechschäden ...

Read More »

Verkehrsunfallstatistik 2016 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidium Schwaben Nord

KID Kriseninterventionsdienst

Im Rahmen einer Pressekonferenz veröffentlichte das Polizeipräsidium Schwaben Nord am 27.02.2016 die Verkehrsstatistikzahlen für das Jahr 2016. Polizeivizepräsident Norbert Zink und Polizeioberrat Ralf Bührle beleuchteten die wesentlichen Fakten und Entwicklungen des Unfallgeschehens im vergangenen Jahr für den gesamten Präsidiumsbereich. Die Gesamtzahl der von der nordschwäbischen Polizei registrierten Verkehrsunfälle ist im Vergleich zum Vorjahr von 25.658 (2015) auf 26.230 (2016) und ...

Read More »

Tragisches Unglück: Autofahrer stirbt wegen defektem Auspuff

Polizeiauto mit Blaulicht

Zu einem tragischen Unglück kam es am 23.02.2017 in Hohenaltheim (Landkreis Donau-Ries), bei dem ein 19-Jähriger sein Leben verlor. Passanten teilten vergangenen Donnerstag über den Polizeinotruf mit, dass sich in einem bei einem Sportheim geparkten Pkw eine leblose Person befindet. Die Beamten konnten vor Ort eine Person feststellen, die bereits verstorben war. Da die Todesursache zunächst unklar war, übernahm die ...

Read More »

Bayerische Verkehrsunfallstatistik 2016: Zahl der Verkehrsunfälle leicht angestiegen

Unfallstatistik 2016 Bayern – Entwicklung 2016

Zu hohe Geschwindigkeit Unfallursache Nummer eins – Schwerpunktaktionen gegen Ablenkung im Straßenverkehr – Fußballprofi Joshua Kimmich neues Gesicht der Verkehrssicherheitskampagne. Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann veröffentlichte heute, am 27.02.2017, bayerische Verkehrsunfallstatistik 2016. Geschwindigkeit ist Unfallursache an Spitze der Statistik “Leider ist 2016 die Zahl der Verkehrsunfälle und Verletzen in Bayern gestiegen und es gab zwei Unfalltote mehr als im ...

Read More »

Region Ulm und Biberach: Glumbiger nicht überall friedlich

Faschingstreiben

Die Polizei meldet aus den Regionen Ulm und Biberach weitgehend friedliche Feierlichkeiten, mit wenigen Vorfällen zum Glombigen Doschdig. Wie angekündigt, hatte die Polizei rund um die Fasnet kontrolliert und so für Sicherheit gesorgt. Positiv fiel dabei auf, dass die Bestimmungen zum Jugendschutz beachtet wurden. Die Feierlichkeiten verliefen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm weitgehend friedlich. Der übermäßige Alkoholkonsum mancher Feierenden sorgte ...

Read More »