Home » Blaulicht-News » News Überregional (page 20)

News Überregional

Europaweite Durchsuchungsaktion wegen Geldfälschung

Falschgeld, Geld gefälscht

Ausgezeichnete internationale Zusammenarbeit führt zu empfindlichem Schlag gegen Falschgeldhandel – 178 Durchsuchungen in Deutschland durch bayerische Ermittler koordiniert Unter der Federführung von Europol fanden vom 3. bis zum 6. Dezember 2018 in 13 Staaten großangelegte Durchsuchungsaktionen wegen Geldfälschung und Falschgeldhandel im ‚Darknet‘ statt. In Deutschland koordinierten die bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichtete Zentralstelle Cybercrime Bayern und die Falschgeldzentralstelle des Bayerischen ...

Read More »

Kaufbeuren: Einbruch in Pizzeria und Kindergarten durch DNA-Spur geklärt

Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia

Aufgrund eines DNA-Treffers konnten nun zwei Einbruchdiebstähle in Kaufbeuren geklärt werden, welche im Juli dieses Jahres begangen worden sind. DNA-Spur führte zum Treffer. Eine an einem Tatort gesicherte Blutspur wurde ausgewertet. Diese DNA-Spur führte die Kriminalpolizei zu einem polizeilich bekannten 45-jährigen Mann. In einem Fall schlug der Täter zunächst die Fensterfront einer Gaststätte ein und hebelte anschließend die Eingangstüre auf, ...

Read More »

Oberstdorf: Klausentreiben mit einzelnen Vorfällen

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Das Klausentreiben in Oberstdorf verlief in geordneten Bahnen. Nachfolgende Vorfälle waren jedoch leider zu verzeichnen. Ein ukrainischer Staatsangehöriger der bereits seit geraumer Zeit in Oberstdorf wohnt, machte geltend, dass er sich von Klausen nicht schlagen lässt. Die ‚Klausen wiederum hielten jedoch am Brauchtum fest und schlugen mit den Ruten zu. Der Ukrainer wehrte sich daraufhin und schlug nach ersten Ermittlungen ...

Read More »

Halblech: Zwei Unfälle in kurzer Zeit im Bereich Trauchgau

Polizeifahrzeug Front

Am Donnerstagabend, 06.12.2018, ereigneten sich gegen 16,45 Uhr gleich zwei Verkehrsunfälle im Bereich des Ortsteils Trauchgau. Auf der B17 wollte eine 24-Jährige nach rechts in einen Feldweg abbiegen und bremste dazu ab. Der hinter ihr fahrende Verkehrsteilnehmer erkannte dies zu spät und fuhr ihr hinten ins Heck. Dadurch wurde sein Pkw schwer beschädigt; der andere Pkw wurde nach rechts auf ...

Read More »

Kempten: Stark Betrunkener verletzt Bekannte erheblich am Kopf

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Wieder einmal kam es gestern Nachmittag, 05.12.2018, zu einer Auseinandersetzung eines stark angetrunkenen Pärchens in der Kemptener Reinhartser Straße. Im Verlaufe der Auseinandersetzung schlug ein 47-Jähriger seiner 48-jährigen Bekannten eine Flasche über den Kopf Die 48-Jährige musste schließlich mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Im Laufe des frühen Abends entließ sich dann die Dame, welche erhebliche Kopfverletzungen davontrug, ...

Read More »

Kempten: 21-jähriger Fußgänger nach Unfall verstorben

EKG Notarztfahrzeug

Am 06.12.2018 gegen 02.45 Uhr nachts ereignete sich auf dem Schumacherring in Kempten ein Verkehrsunfall, bei dem ein 21-Jähriger ums Leben kam. Ein 21-jähriger Fußgänger wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem 48-jährigen Lkw-Fahrer erfasst und schwerst verletzt. Trotz sofortiger Reanimationsversuche durch den Rettungsdienst erlag der Fußgänger anschließend im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Weiterführende Details zum Unfallhergang sind bislang unklar, ...

Read More »

Polizei appelliert: Nicht betrunken ans Steuer setzen

Frau schenkt sich Alkohol ein

Damit die Weihnachtszeit nicht zum Albtraum wird: Die Polizei warnt davor, betrunken zu fahren. Weihnachtszeit, nicht nur besinnliche Zeit sondern auch die Zeit des Rückblicks und des Ausblicks. Deshalb veranstalten viele Firmen, Vereine, Organisationen in dieser Zeit auch Weihnachtsfeiern. Immer wieder lassen sich Menschen dann zum Alkoholgenuss verleiten, obwohl es nicht angesagt ist. Etwa weil man noch fahren muss. Das ...

Read More »

Lindau: 26-Jähriger wiedersetzt sich Hausverbot in Unterkunft – Polizeibeamte angegriffen

Festnahme

Am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr wurde die Polizei wegen einer Streitigkeit in die Asylunterkunft im Heuriedweg gerufen. Ein 26-jähriger Syrer wurde vom Hausmeister wegen eines bestehenden Hausverbotes verwiesen. Der Mann wollte nicht freiwillig gehen, weshalb die Polizei hinzugezogen wurde. Als die Polizeibeamten den Mann erneut mit Nachdruck der Unterkunft verwiesen, wiedersetzte dieser sich und beschimpfte die Streifenbesatzung in syrischer Sprache. ...

Read More »

Kempten: Schwerer Unfall beim Wenden

Notarzt und Rettungswagen Blaulicht

Kurz nach 17.00 Uhr kam es am 03.12.2018 auf der Bundesstraße 12 in Richtung Marktoberdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 47-jährige Verkehrsteilnehmerin fuhr mit ihrem Pkw in Kempten auf die Kraftfahrstraße auf und entschied sich im einspurigen Bereich zu einem gefährlichen Wendemanöver. Eine nachfolgende 54-jährige Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr auf das verbotene Manöver reagieren und stieß mit der Front in ...

Read More »

20 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Stop Polizei Anhaltekelle

Am Nachmittag des 02.12.2018 wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer in Füssen zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle konnte er keinen Führerschein vorzeigen. Im Rahmen der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der Mann überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt. Mit den Tatsachen konfrontiert, gab der Mann schließlich zu, seit rund 20 Jahren keine Fahrerlaubnis mehr zu besitzen. Den Verkehrsteilnehmer erwartet nun ...

Read More »

Tourist will Hund retten und stürzt am Schloss Hohenschwangau ab

Rettungshubschrauber Kempten

Am heutigen Montagmorgen, 03.12.2018, wurde gegen 10.30 Uhr eine verletzte Person unterhalb des Schlosses Hohenschwangau gemeldet. Nach derzeitigen Erkenntnissen stürzte der Hund eines französischen Touristenpaares den Hang am Schloss ab. Beim Versuch diesen zu retten, stürzte der Hundebesitzer ebenfalls ab und kam erst nach etwa 20 bis 25 Metern Fall zum Liegen. Er musste aus unwegsamen Gelände gerettet werden und ...

Read More »