Deutschland & Welt

Altmaier glaubt an zeitnahe Lockerungen


Foto: Peter Altmaier, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält angesichts sinkender Infektionszahlen weitere Corona-Lockerungen in den nächsten Tagen für möglich. „Ich gehe davon aus, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen in vielen Landkreisen Öffnungen sehen werden – auch bei der Außengastronomie“, sagte er dem ARD-Hauptstadtbüro im „Bericht aus Berlin“.

Außerdem zeigte sich Altmaier optimistisch, dass im Sommer Hotels und Pensionen wieder Gäste empfangen können. „Ich würde es für richtig halten, dass wir uns mit Bund und Ländern gemeinsam darauf verständigen und dass wir Schritt für Schritt die Öffnungen machen – und zwar so, dass im Sommer auch Urlaub in Deutschland möglich ist“, so Altmaier. Zum Zeitplan beim neuen Klimaschutzgesetz sagte Altmaier: „Wir werden am Mittwoch den Entwurf des Gesetzes beschließen.“ Parallel dazu gebe es Verhandlungen über weitergehende Maßnahmen.

„Ich gehe davon aus, dass wir vor der Sommerpause alles dann verabschiedet haben, so dass es noch in Kraft treten kann vor der Bundestagswahl“, sagte Altmaier.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.