Deutschland & WeltRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Bopfingen: Mann mit Axt führt zu größerem Polizeieinsatz an Schule

Gegen 12.15 Uhr, heutigen 18.05.2022, wurde ein etwa 30 Jahre alter Mann im Bereich des Schulgeländes der Werkerealschule in der Alten Neresheimer Straße gesehen, der eine Axt in der Hand hielt. Dies führte zu einem entsprechenden Polizeieinsatz.
Obwohl dieser nach bisherigen Erkenntnissen niemand bedrohte, sorgte die Wahrnehmung für Verunsicherung. Der Mann entfernte sich in der Folge von der Schule und begab sich in ein nahegelegenes Wohnhaus.

Letztlich eilten 13 Streifenwagen aus dem Bereich des Polizeipräsidium Aalen an und um die genannte Örtlichkeit. Die Umgebung wurde abgesperrt, Polizisten waren mit Maschinenpistolen bewaffnet unterwegs und sicherten das Umfeld.

Der 30-jährige Mann konnte gegen 13.07 Uhr an seinem Wohnhaus nahe des Schulzentrums angetroffen und widerstandslos festgenommen werden. Hierbei konnte ermittelt werden, dass er sich aus seinem Haus ausgeschlossen hatte. Mit einem Hammer und nicht wie zuvor angenommen mit einer Axt, den er sich von Arbeitern einer Baustelle aus der nahen Umgebung lieh, hatte er ein Fenster in seinem Wohnhaus eingeschlagen, um dieses wieder betreten zu können. Dazu lief er mit dem Hammer über das Schulgelände und sorgte dadurch für die Aufregung. Eine konkrete Gefahr oder Bedrohungssituation bestand für die Schüler zu keinem Zeitpunkt. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.