Deutschland & Welt

DAX startet mit kräftiger Erholung – Keine Angst mehr vor Fed


Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Mittwoch mit kräftigen Kurssteigerungen in den Handel gestartet und hat damit nun insgesamt schon über die Hälfte der Verluste vom Wochenbeginn wettgemacht. Kurz nach 9:30 Uhr wurde der Index mit 15.410 Punkten berechnet und damit 1,9 Prozent über Vortagesschluss.

Offenbar sind vor dem für den Abend erwarteten Zinsentscheid der US-Notenbank Fed die Sorgen verflogen – oder schon mehr als vollständig eingepreist. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 27.011,33 Punkten geschlossen (-0,44 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1297 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8852 Euro zu haben.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.