Deutschland & Welt

Elon Musk will Trump wieder auf Twitter erlauben


Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Tech-Milliardär Elon Musk will den früheren US-Präsidenten Donald Trump wieder auf Twitter erlauben. Er werde das dauerhafte Verbot rückgängig machen, sagte Musk auf einer Konferenz der Financial Times.

Die Entscheidung, Trumps Konto dauerhaft zu sperren, nannte Musk “moralisch falsch”. Musk hatte sich vor wenigen Wochen mit Twitter auf eine komplette Übernahme des Kurznachrichtendienstes geeinigt, die Aktionäre sollen ausbezahlt werden. Sowohl vor als auch nach der Übernahme-Ankündigung hat Musk immer wieder seine Vorstellungen von einer total freien Rede propagiert. Twitter hatte Trump zum Ende dessen Amtszeit als US-Präsident von der Plattform gesperrt, weil dieser mit seinen Tweets vor und während der Ausschreitungen in Washington beim Sturm auf das Kapitol zur Eskalation beigetragen haben soll.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.