Deutschland & Welt

INSA: Union führt weiter klar vor Grünen


Foto: Annalena Baerbock und Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im aktuellen INSA-Meinungstrend halten alle Parteien ihre Werte aus der Vorwoche. Die SPD liegt bei 18,5 Prozent, die CDU/CSU bei 26,5 Prozent, die Grünen erreichen 22 Prozent, die FDP 8 Prozent, die AfD 12 Prozent und die Linke 5 Prozent, so die Erhebung für die “Bild” (Dienstagausgabe).

Die Ampel-Koalition verteidigt demnach mit zusammen 48,5 Prozent ihre parlamentarische Mehrheit. Aber auch für Schwarz-Grün mit ebenfalls 48,5 Prozent würde es reichen. Erneut verfehlen Union und SPD eine parlamentarische Mehrheit. Schwarz-Rot bräuchte die FDP für eine regierungsfähige Mehrheit. Die so genannte Deutschland-Koalition käme mit zusammen 53 Prozent sogar auf eine Mehrheit an Wählerstimmen. INSA-Chef Hermann Binkert sagte zu “Bild”: “Die Stabilität der politischen Stimmung ist trügerisch. Die Angst gewinnt Einfluss auf die Meinungsbildung.” Für den aktuellen INSA-Meinungstrend wurden im Auftrag der “Bild” vom 29. Juli bis 1. August 2022 insgesamt 2.144 Bürger befragt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.