Deutschland & WeltPolitik

Kubicki: Grundrechtsbeschränkungen für Geimpfte weitgehend aufheben

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) hat Konsequenzen aus den israelischen Forschungsergebnissen über die hohe Wirksamkeit des Biontech-Impfstoffs gefordert. „Da nun gesichert scheint, dass von Geimpften kaum noch Infektionsgefahr ausgeht, müssen die Grundrechtsbeschränkungen für diese Menschen weitgehend aufgehoben werden“, sagte der stellvertretende FDP-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben).

„Dass dies geschehen muss, ist keine Frage der Meinung, sondern unserer verfassungsrechtlichen Ordnung.“ Allerdings müsse alles dafür getan werden, dass die Rechte von Geimpften und Ungeimpften nicht zu weit auseinanderklaffen – „durch intelligente Lüftungskonzepte, Laien-Tests und damit auch der Ermöglichung von zwischenmenschlichen Kontakten“.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.